Irma's Rhabarberkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 1000 g Rhabarber
  • Wasser
  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 80 g Walnüsse bzw. Haselnüsse; gehackt
  • 3 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 125 g Sauerrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Rhabarber würfeln und mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen).
  3. 10 min stehen. Wasser abschütten.
  4. Für den Boden Zucker, Mehl, Fett, Salz und Ei gemeinsam mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einer Menge rühren, vielleicht am Schluss mit den Händen zu einem Teig formen. Den Teig auf der Stelle auf Boden und Rand einer Kuchen- oder evtl. Tarteform Form.
  5. Semmelbrösel, Nüsse und Zucker mit dem Rhabarber mischen und auf den Teig Form.
  6. Eier mit Zucker cremig rühren, Sauerrahm darunterheben und die Menge auf den Rhabarber Form.
  7. In den auf 190 °C aufgeheizten Backrohr Form und ca. 1 Stunde backen.
  8. Gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 965
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Irma's Rhabarberkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Irma's Rhabarberkuchen