Krabbelt es bei Ihnen im Topf?

Insekten essen - Wie stehen Sie zu diesem Thema?

In vielen Kulturen ist der Verzehr von Insekten völlig selbstverständlich. Bei uns war das bisher eher ein Thema für kulinarische Abenteurer. Doch nun kommen die kleinen Krabbler auch langsam immer mehr auf unsere Teller!

 

Warum sollen wir Insekten essen?
Reich an Proteinen, fettarm und fast frei von Kohlehyraten sind Insekten sehr gesund. Fast 2.000 Arten sind zum Kochen, Backen und Essen geeignet.

Insekten essenSuccesso images - fotolia.com

Mehr Infos rund um Insekten essen finden Sie hier

Wie geht es Ihnen mit diesem Thema? Haben Sie schon einmal Insekten gegessen? Oder sogar damit gebacken oder gekocht? Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen, Tipps & Tricks oder eines Ihrer Rezepte.

Kommentieren Sie einfach hier im Artikel und sammeln Sie für den Kommentar Herzen.

#ichkochemit - Aktiv mitmachen, Herzen sammeln und gegen attraktive Prämien im Treueprogramm eintauschen.

Autor: Maria Tutschek-Landauer

Ähnliches zum Thema

137 Kommentare „Insekten essen - Wie stehen Sie zu diesem Thema?“

  1. Pesu
    Pesu — 13.8.2019 um 19:36 Uhr

    Nur im wirklichen Notfall, bevor man verhungert

    • 8010C
      8010C — 26.2.2020 um 11:10 Uhr

      Sehe ich genau so. Sehr gut formuliert :)

  2. Sunnykocht
    Sunnykocht — 28.5.2019 um 20:45 Uhr

    Hab schon mal schokolierte Heuschrecken gegessen, die schmecken echt wie Schokoerdnüsse. Alles was eher "Wurmig" ist, da sehe ich mich (noch) nicht drüber?

  3. Stella73
    Stella73 — 10.3.2018 um 12:55 Uhr

    Igitt nie nicht meines koennen die anderen essen

  4. Mioljetta
    Mioljetta — 18.1.2018 um 11:01 Uhr

    Nein Danke, muss ich sicher nicht haben

  5. anni221
    anni221 — 6.1.2018 um 06:00 Uhr

    Niemals

  6. Biene73
    Biene73 — 5.1.2018 um 10:45 Uhr

    Nein danke. lieber nicht.

  7. Nyx
    Nyx — 24.9.2017 um 00:16 Uhr

    Ich würd es sehr gerne einmal ausprobieren. In solchen Dingen überwiegt einfach meine Neugier.

  8. luisiana
    luisiana — 18.8.2017 um 22:49 Uhr

    nein,danke,maximal unbewusst die Kirschwürmer,aber da graustt mich auch

  9. Honigwabe
    Honigwabe — 20.5.2017 um 21:40 Uhr

    Heuschrecken habe ich schon einmal gegessen. Schmecken fast nach nichts. Ernähre mich aber hauptsächlich vegetarisch.

  10. klaus105
    klaus105 — 14.5.2017 um 19:06 Uhr

    Nein, Danke. Den armen Vögeln das Futter wegfressen nur um "in" zu sein.

  11. Bi&Pe
    Bi&Pe — 8.5.2017 um 21:15 Uhr

    Zuletzt erstmals probiert: Gröstl mit Salzheuschrecken und Kräuterseitlingen. Diese Kombination war überraschend gut.

  12. Biber
    Biber — 21.4.2017 um 08:24 Uhr

    Würde mich schon reizen aber konnte mich bis jetzt noch nicht überwinden

  13. Verena kocht
    Verena kocht — 3.3.2017 um 20:18 Uhr

    Nein danke, ist für mich in unserem mitteleuropäischen Kulturkreis ganz einfach widerlich!

  14. rittibub
    rittibub — 18.2.2017 um 13:08 Uhr

    Nein! Auch wenns "nur" Insekten sind, Tiere essen muss nicht sein

  15. Siegi St.
    Siegi St. — 28.12.2016 um 13:07 Uhr

    Biete sich eine Gelegenheit, ich würde alles kosten, bin sehr neugierig,mit Ausnahme lebende Tiere....

  16. annaree
    annaree — 28.12.2016 um 10:02 Uhr

    Ich glaube nicht das ich Insekten hinunterbekommen würde.. aber man soll ja niemals nie sagen ;-)

  17. 1Gigi1
    1Gigi1 — 27.12.2016 um 14:08 Uhr

    so lange ich etwas anderes zu Essen finde nicht. Erst wenn der Hungertod doht.

  18. Bi&Pe
    Bi&Pe — 21.12.2016 um 08:31 Uhr

    Kürzlich bei einem Foodtruck-Festival gekostet und die ablehnende Meinung wurde bestätigt.

  19. nonchalance
    nonchalance — 20.12.2016 um 13:39 Uhr

    Ich muss sie nicht gerade auf meinem Teller haben, sie haben zwar viel Eiweiss aber das ist für mich no go. Doch in vielen Länder sind sie sie Delikatesse und würden dort zb niemals einen Schweinsbraten essen weil es für viele unappetitlich ist. Andere Länder andere Sitten , ein jeden das seine

  20. Gast — 27.11.2016 um 11:26 Uhr

    Ok und morgen laufen wir wieder barfuß durch die Gegend, bekleidet mit einem Lendenschurz aus Jute. Mal abgesehen davon, dass der Umstieg auf Insekten als Nahrungsmittel der Natur ebenso schaden würde. Ich fände es auch besser, den jetzigen Fleischkonsum zu reduzieren und artgerechte Tierhaltung.

  21. Johanna1964
    Johanna1964 — 24.11.2016 um 18:22 Uhr

    Ich will es zumindest einmal ausprobieren.

  22. Bernhard54
    Bernhard54 — 22.11.2016 um 11:20 Uhr

    Das ist einmal einen Versuch zumindst wert.

  23. Speedy99
    Speedy99 — 7.11.2016 um 15:56 Uhr

    Geht gar nicht!

  24. xxxx40
    xxxx40 — 23.10.2016 um 22:48 Uhr

    Niemals

  25. lizzy2500
    lizzy2500 — 15.10.2016 um 19:11 Uhr

    Bevor wir verhungern,ja

  26. Xanadu7100
    Xanadu7100 — 31.8.2016 um 13:21 Uhr

    Würde ich nicht einmal kosten

  27. Sage
    Sage — 31.8.2016 um 05:39 Uhr

    Solange andere Nahrungsmittel da sind könnte ich es nie essen !

  28. Chillischokolade
    Chillischokolade — 30.8.2016 um 11:54 Uhr

    Würde ich gerne einmal kosten

  29. marieunique
    marieunique — 29.8.2016 um 13:17 Uhr

    Ich finde die Idee (bestimmte) Insekten zu essen sehr gut. Abgesehen vom ökologischen Aspekt sollte man nie aufhören etwas Neues auszuprobieren. Stichwort: Frischer Wind in der Küche!

Für Kommentare, bitte
oder
.