Hollerküchle

Zutaten

  • 15 Stk. Holunderblüten; frisch gepflückt
  • 250 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stk. Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Mehl, Wasser und Salz durchrühren, die Eier darunterschlagen und eine halbe Stunde kochen ausquellen. Die frisch gepflückten Holunderblüten (ca. 1cm Stielansatz dranlassen) in den Teig tauchen und in heissem Fett 2-3 min fertig backen. Man kann die Blüten ebenso von den Dolden zupfen, in den Teig untermengen und so fertig backen, was allerdings lange nicht so dekorativ aussieht.

  • Anzahl Zugriffe: 1391
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hollerküchle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hollerküchle