Gratinierte Pfirsiche

Anzahl Zugriffe: 1.450

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Schöne reife Pfirsiche bzw. Nektarinen
  •   4 EL Mandelkerne (gerieben)
  •   4 TL Honig
  •   40 g Schoko (zartbitter)
  •   Butter (für die Form)
  •   2 TL Rum
  •   100 g Schlagobers
  •   4 EL Brauner Zucker; (gestrichen voll)

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Nektarinen beziehungsweise Pfirsiche rundherum ein paarmal mit einer Gabel einstechen, mit kochend heissem Wasser begießen, eine Minute stehen, abgekühlt abschrecken, häuten. Früchte in der Mitte rundherum bis zum Stein einkerben. Die beiden Fruchthälften leicht gegeneinander drehen, dann sie sich trennen. Die Steine herauslösen.
  2. Mandelkerne mit Honig in ein Schüsselchen Form. Die Schoko fein reiben, hinzfügen. Alles mit der Gabel zu einer festen Paste zusammenkneten, jede Fruchthälfte damit befüllen. Jeweils zwei Fruchthälften wiederholt zusammensetzen.
  3. Eine Auflaufform mit Butter einpinseln. Die Pfirsiche beziehungsweise Nektarinen aneinander hineinsetzen, mit dem Rum beträufeln. Das Schlagobers halbfest aufschlagen und auf den Früchten gleichmäßig verteilen. Jeweils einen EL braunen Zucker bestreuen. Die geben in die Ofenmitte setzen und die Pfirsiche beziehungsweise Nektarinen 20 Min. backen. Warm als Dessert zu Tisch bringen.
  4. * Stern 33/94

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Gratinierte Pfirsiche“

Für Kommentare, bitte
oder
.