Blutorangencreme

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Blutorangen (unbeh.)
  • 90 g Zucker (Würfel)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Eidotter
  • 2 Eier
  • 5 Bl. weisse Gelatine
  • 125 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Orangen heiß abspülen, mit einigen Würfelzuckerstücken die Schale abraspeln, bis die Würfel mit den ätherischen und aromatischen Ölen vollgesogen sind. Den so aromatisierten Zucker mit dem restlichen Zucker in einen Kochtopf geben. So viele der Orangen ausdrücken, dass man ein Viertel l Saft bekommt, diesen mit Eiern, Saft einer Zitrone, Eidotter zu dem Zucker Form. Alles auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 3 bis 4 mit dem Rührgerät so lange aufschlagen, bis eine dickflüssige Krem entsteht. Kochtopf von der Kochstelle nehmen, ausgedrückte Gelatine unterrühren. Krem abkühlen. Kurz bevor die Menge fest wird, Schlagobers unterrühren. Krem in eine Glasschüssel befüllen. Restliche Orangen abschälen, in Spalten teilen, die Stückchen filieren, d. H.
  2. die Trennhäute entfernen. Krem mit Orangenfilets garnieren. Gut gekühlt zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 783
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blutorangencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen