Bananencremekuchen

Zutaten

Portionen: 15

Für den Teig:

  • 6 Stk. Eier
  • 25-30 dag Staubzucker
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l Öl
  • 25 dag Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für die Creme:

  • 2-3 EL Kakao
  • 2 Becher Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bananencremekuchen die Eier trennen. Schnee schlagen. Zucker mit etwas von 1/8 l Wasser und Dotter schaumig schlagen, abwechselnd Öl und restl. Wasser unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und unter die Masse rühren. Abschließend den Schnee unterheben. Den Teig auf einem Backblech oder in einer großen Kuchenform verteilen.
  3. Bei ca. 160 °C Heißluft ca. 20-30 Minuten backen. Wenn der Teig ausgekühlt ist, mit Marillenmarmelade bestreichen.
  4. Die 4 reifen Bananen gut zerdrücken und mit dem geschlagenen Obers vermischen. Auf den Teig streichen und den Bananencremekuchen mit Kakao bestreuen.

Tipp

Wer mag streut auch noch ein paar gehackte Nüsse oder Kokosflocken über den Bananencremekuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 2012
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bananencremekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananencremekuchen