Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

After Eight Torte

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

Füllung:

  • 2 Pk. After Eight
  • 800 ml Schlagobers ((1))
  • 3 Pk. Sahnesteif
  • 2 Pk. Vanillezucker

Verzierung:

  • 200 ml Schlagobers; (2) After Eight Stückchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den gesamten Teigzutaten einen Biskuitteig machen. Diesen Teig in eine vorbereitete Tortenspringform Form und backen. Backzeit zirka 50 Min.. Bei 175 °C .
  2. Vorher noch die Anzahl der Tortenstücke feststellen und eine entsprechende Stückzahl After Eight halbieren und zur Seite legen.
  3. Für die Füllung die übrigen After Eight mit dem Schlagobers (1) einmal kurz zum Kochen bringen, auskühlen und eine Nacht lang in den Kühlschrank legen. Einen Tag später die Menge mit Sahnesteif und Vanillezucker steif aufschlagen.
  4. Den Tortenboden waagrecht halbieren und mit der Creme befüllen.
  5. Zum Schluss das Schlagobers (2) aufschlagen, auf die Torte auftragen und mit den halbierten After Eight Stücken garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5363
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

After Eight Torte

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 04.11.2017 um 18:49 Uhr

    also ich hab heute die Torte für meine Schwägerin gemacht, super Tortenboden, für die after eight creme hab ich nur 500ml Schlagobers verwendet und 1 Sahnesteif, ich hab die Torte (26 cm) 2x durchgeschnitten - auf den 1.Boden geschmolzene After eight aufgestrichen, 2. Boden halbe Menge Creme und 3. Boden restliche Creme; 1 Becher Schlagobers aufgeschlagen für den Rand und Rosetten auf der Torte und noch mit halbierten Schokoblätter dekoriert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu After Eight Torte