Würziger Kürbiskuchen

Zutaten

  • 800 g 1 kg Kürbisfleisch
  • 800 g Paradeiser
  • 2 Eier
  • 1 Tasse(n) Milch (oder Rahm)
  • 1 Tasse(n) Geriebenes Altbrot
  • 1 TL Honig
  • 50 g Butter
  • 100 g Emmentaler Käse
  • 1 TL Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Beliebiger ungesüsster Teig
  • Zum Ausrollen auf einem
  • Backblech (z.B. Topfen-Öl Teig,
  • Mürbteig, Germteig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Den Teig auf dem Backblech auswalken, mit einer Gabel anstechen, damit er keine Blasen wirft. Als nächstes mit dem Altbrot überstreuen. Kürbis und Paradeiser in 1, 5 cm große Würfel schneiden und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Milch (oder Schlagobers), Salz, Eier, Honig, Pfeffer und Muskatnuss durchrühren und darübergiessen, mit Butterflocken und dem geriebenen Käse überstreuen und bei guter mittlerer Hitze backen. Der Kuchen wird warm gegessen. Grüner Blattsalat passt gut dazu.
  3. Kommentar: Ich denke, ein kleines bisschen mehr Ei und Käse kann gar nicht schaden...
  4. Zubereitungszeit eine halbe Stunde Backzeit: 40 min * aus der Zeitschrift "Mahlzeit" von 10/88

  • Anzahl Zugriffe: 1180
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Würziger Kürbiskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Würziger Kürbiskuchen