Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Das etwas andere Salz

Welche Speise möchten Sie gerne mit Krensalz verfeinern?

Ob auf der deftigen Brettljause, zu Fisch oder zu einer ordentlichen Portion steirischem Wurzelfleisch - Kren macht sich hervorragend in unzähligen Gerichten und gibt Speisen seine ganz besondere, würzige Note. Jetzt gibt es vom österreichischen Biohändler ehrenwort. Genussmomente Kren in Kombination mit Alpensalz!

Auch wenn uns beim Genießen manchmal kurzzeitig die Luft wegbleibt - verzichten wollen wir auf die Wurzel mit der gesunden Schärfe auf keinen Fall mehr! Sollen Sie sich ebenfalls zu den Kren-Liebhabern zählen, werden Sie vom Bio-Krensalz von ehrenwort. Genussmomente begeistert sein! Das angenehm scharfe Krenpulver, in Kombination mit österreichischem Alpensalz, passt etwa perfekt zu Schinken oder Fisch und verfeinert Saucen wie Dips.

Das Krensalz macht sich überall dort gut, wo Sie Ihre Gerichte mit der charakteristischen Schärfe abschmecken wollen - als ideale Alternative zu frisch geriebenem Kren!

Wir wollen von Ihnen wissen: welche Gerichte würden Sie gerne mit diesem Krensalz verfeinern?

Ehrenwort Krensalz mit Alpensalzehrenwort.

Verraten Sie uns, mit welcher Speise Sie sich das Krensalz gut vorstellen könnten!

Auch die ichkoche.at-Redaktion hat übrigens schon ordentlich experimentiert! Ob in der Gemüsepfanne, zum Würzen einer Stelze oder ganz minimalistisch am Butterbrot - wir sind vom Krensalz überzeugt! Auch Ihrer kulinarischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ehrenwort Holzboxehrenwort.

Mehr Informationen zu den Bio-Gewürzen von ehrenwort. Genussmomente sowie zum Krensalz mit Alpensalz gibt es hier.

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare446

Welche Speise möchten Sie gerne mit Krensalz verfeinern?

  1. katie01
    katie01 kommentierte am 27.11.2017 um 22:19 Uhr

    Geselchtes

    Antworten
  2. moerdi83
    moerdi83 kommentierte am 31.08.2017 um 11:19 Uhr

    Bradlbrot

    Antworten
  3. re81nate
    re81nate kommentierte am 31.08.2017 um 09:08 Uhr

    Ich finde Kren zu Räucherforelle großartig. Ich kann mir vorstellen, dass sich das Krensalz zur Zubereitung einer frischen Forelle äußerst gut eignet.

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 30.08.2017 um 23:22 Uhr

    Rinderzunge

    Antworten
  5. barbaraweidinger79
    barbaraweidinger79 kommentierte am 30.08.2017 um 19:52 Uhr

    ich liebe Kren und ich würde gern mal ein Kreneis oder Krenterrine machen und dort mit dem Krennsalz abschmecken

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login