Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sponsored

Selber kochen – Ja, bitte!

Keine Lust zu kochen? Zu viel Stress, um abends noch den Herd anzuwerfen? Sie sehen den Mitarbeiter vom Lieferservice bereits öfters als Ihre Küche? Wir verraten Ihnen 4 gute Gründe, warum sogar einfache selbst gekochte Gerichte definitiv die bessere Alternative zu Take-away & Co sind und wie Sie das locker mit Job und Familie unter einen Hut bringen!

 

Essenszeit ist Familienzeit

Essen bedeutet heute wesentlich mehr als Nahrungsaufnahme. Es ist unter der Woche oft die einzige Zeit des Tages, die Sie in Ruhe mit Ihren Kindern oder Ihrem Partner verbringen. Das Abendprogramm mag für alle unterschiedlich ausfallen, der eine entspannt vor dem Fernseher, der andere liest lieber ein Buch. Beim Abendessen kommen jedoch alle zusammen und können sich über die Erlebnisse des Tages austauschen. Nicht nur für Paare ist das tägliche Gespräch ein Muss, um die Beziehung am Laufen zu halten. Eben erst hat eine Studie der Technischen Universität in Cambridge, Massachusetts (MIT), belegt, dass Kommunikation das biologische Wachstum des Gehirns beeinflusst. Sie wollen, dass Ihre Kinder klug werden? Dann heißt die Devise der Forscher aus den USA : reden, reden, reden! Nutzen Sie daher Ihre Chance beim Abendessen, um mit Ihrer Familie in gutem Kontakt zu bleiben.
Das Gemeinschaftserlebnis beginnt übrigens bereits beim Kochen – wer sagt, dass Sie immer allein in der Küche stehen müssen? Schürze umbinden und los geht’s … lassen Sie Ihre Kinder und Ihren Partner mithelfen! Schließlich macht ein gemeinsam gekochtes Gericht gleich doppelt so viel Freude beim Verzehr und ist wertvolle Zeit, die Sie mit Ihren Liebsten gewinnen.

Zeigen Sie Ihren Kindern, wie es geht

Sie kochen nicht nur für sich allein, sondern haben eine Familie zu versorgen? Umso mehr sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kinder täglich erleben, dass natürliche Zutaten und Selber-Kochen einen hohen Stellenwert bei Ihnen haben. Denn: Kinder lernen am Vorbild. Wer von klein auf daran gewohnt ist, täglich aus dem Karton zu essen, wird es sehr wahrscheinlich auch später so machen. Take-away und Mikrowellengerichte sind von Zeit zu Zeit total in Ordnung, sollten aber keinesfalls zur Gewohnheit werden. Also denken Sie daran: Ihr Kochverhalten legt den Grundstein für die Gesundheit Ihrer Kinder; Sie beeinflussen maßgeblich, wie sich Ihre Kinder später ernähren werden und ob Ihr Sohn als erwachsener Mann gerne mal den Kochlöffel schwingt oder sich Ihre Tochter gerne frisches Obst und Gemüse vom Markt holt!

Tipp: Mit Knorr Echt Natürlich! zaubern Sie ganz leicht tolle Gerichte auf den Tisch; und was einfach gelingt und köstlich ist, macht auf jeden Fall Freude. Mit jeder selbst zubereiteten Mahlzeit, die schmeckt, stärken Sie die Freude Ihrer Kinder am Kochen. Ganz nebenbei lernen Ihre Kinder beim Selber-Kochen wichtige Dinge über Gesundheit, nachhaltigen Konsum und Alltagsplanung.

Selbst gemacht schmeckt einfach besser

Es ist eigentlich sonnenklar, und doch übersehen wir es so oft. Wenn wir selber kochen, schmeckt es uns einfach besser. Immerhin waren wir es, die liebevoll die Zutaten, Gewürze, ein bestimmtes Gemüse oder den Wein zum Gericht ausgewählt haben. Sie haben im Alltag nicht genug Zeit dafür?
Keine Angst, Sie sind ganz sicher nicht allein: Warum nicht einfach eines der Knorr Echt Natürlich! Basisprodukte probieren, und selbst mit frischem Fleisch oder Gemüse der Saison zubereiten? Mit Hilfe der schonend zubereiteten Basisprodukte aus 100 % natürlichen Zutaten gehen Sie den gesunden Mittelweg zwischen stundenlangem Kochen und der Bestellung beim Lieferdienst. Probieren Sie die kleine Alltagshilfe, die Sie jederzeit ohne schlechtes Gewissen verwenden können, die Ihnen nicht nur wertvolle Zeit spart, sondern auch garantiert gelingt.

 

 

Kochen macht glücklich!

Sicher kennen Sie auch das Glücksgefühl, wenn Sie ein neues Kleidungsstück gekauft haben, das Sie schon immer haben wollten, eine Handtasche oder ein Paar Schuhe. Doch wie lange hält dieses Glücksgefühl an – maximal wenige Stunden. Echtes Glück schöpfen wir daraus, wenn uns Dinge aus eigener Anstrengung gelingen. Das menschliche Gehirn ist geradezu darauf programmiert, sich anstrengen zu wollen und bei Erfolg den Botenstoff Dopamin auszuschütten. Verzichten Sie also in keinem Lebensbereich darauf – auch nicht beim Kochen. Mit Ihrem kleinen Vorrat an Knorr Echt Natürlich! Basisprodukten bleiben Sie flexibel. Der Tag war lang, dann wählen Sie die rasche und unkomplizierte Zubereitungsvariante; bei etwas mehr Zeit, experimentieren Sie ein wenig. So wird jedes Essen zum Erfolgserlebnis! Jeder Koch kennt das gute Gefühl, die Bekochten glücklich zu sehen. Genießen auch Sie die gemeinsamen Essen mit Ihren Liebsten ohne schlechtes Gewissen, denn dank der Knorr-Produkte können Sie auf 100 % natürliche Zutaten vertrauen und sich von einer Vielfalt an Gerichten inspirieren lassen. Freuen Sie sich, wenn Sie das nächste Mal den Lieferdienst im Stiegenhaus sehen, er ist am Weg zu Ihren Nachbarn und nicht zu Ihnen.

Autor: Sponsored