Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rührteig Schritt für Schritt

Foto: ichkoche.at / Blanka Kefer

1/6

Schritt 1: Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Maisstärke, Zitronenschale, Rum und eine Prise Salz schaumig rühren. Nach und nach die Dotter untermengen.

Der Rührteig zählt zu den einfachsten aller Teige. Wie der Name schon sagt, werden alle Zutaten einfach zusammengerührt. Für einen fluffigeren Teig können allerdings die Eier getrennt und das Eiklar zu Schnee geschlagen werden - so wie hier in unserer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Tipps und Tricks zu Rührteig
Zum Rezept mit allen Mengenangaben (einfach diesen Teig in andere Formen füllen)