Kalte Krensauce.

Zutaten

  • Kren
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Essig
  • Zucker
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Der fein geriebene Kren wird mit einer kleinen Obertasse süssem Schmetten, 2 Esslöffeln Essig und nach Lust und Laune Zucker und Salz, erkaltet zu einer molligen Sauce gerührt, die man zu kaltem Geflügel und kaltem Braten gibt.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

  • Anzahl Zugriffe: 2222
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Kalte Krensauce.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Kalte Krensauce.