Heringssalat - Seljodka Pod Schuboji

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 g Karotten
  • 250 g Rote Rüben
  • 5 Eier
  • Salz
  • 250 g Matjesfilet
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 5 EL Majo
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Erdäpfeln und Karotten 20 min, die rote Rüben 40 min und die Eier 10 min in Salzwasser machen und auskühlen.
  2. 2. Die Schale der Erdäpfeln, Karotten und roten Bete abziehen, dann alles zusammen grob reiben. Die Eier abschälen und Eiklar und Eidotter getrennt fein reiben.
  3. 3. Den Matjes kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfelig schneiden.
  4. 4. Für die Soße Joghurt und Majo durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  5. 5. Die Heringswuerfel auf einer großen Platte zu einem Fladen legen, mit Salz und Pfeffer würzen und ein wenig Soße darüber Form. Zwiebelwürfel, geraspelte Erdäpfeln, Karotten, rote Rüben, Eiklar und Eidotter ebenso übereinander schichten, und dazwischen immer ein wenig Soße.
  6. 6. Den Blattsalat im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde durchziehen und zu Tisch bringen.
  7. Tipp Kristina kocht das Gemüse in nur einem großen Kochtopf; was gar ist, wird nach und nach herausgenommen.
  8. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1070
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heringssalat - Seljodka Pod Schuboji

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heringssalat - Seljodka Pod Schuboji