Hefekuchen mit Trockenfrüchten

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Weizenmehl
  • 0.5 Pkg. Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 500 ml Milch
  • 125 g Apfelringe (getrocknet)
  • 125 g Marillen (getrocknet)
  • 150 g Zwetschken (getrocknet)
  • Wasser zum Einweichen
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eier
  • 200 g Schlagobers
  • Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Für den Teig Zucker, Germ, Mehl und Salz mischen. Das Öl und die lauwarme Milch hinzfügen und alles zusammen mit dem Knethaken des Mixers und folgend mit den Händen zusammenkneten. Ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
  3. Teig nochmal kneten und zu einem Kreis auswalken (ca.28 cm). Auf einem gefettete Backform ausbreiten. Das Trockenobst etwa 30 Min. einweichen. Daraufhin abschütten und gut abrinnen. Den Germteig damit belegen.
  4. Die Marzipanrohmasse über die Früchte zerkrümeln. Die Eier mit dem Schlagobers sowie dem Zimt mixen und über die Früchte gießen.
  5. Bei etwa 200 °C im aufgeheizten Backrohr etwa 40 min backen.
  6. 2/01/10/index. Html

  • Anzahl Zugriffe: 1503
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hefekuchen mit Trockenfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hefekuchen mit Trockenfrüchten