Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

3 Minuten-Mikrowellen-Häferl-Brownie

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 EL Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den 3 Minuten-Mikrowellen-Häferl-Brownie die trockenen Zutaten Mehl, Kakao und Zucker in einer großen breiten Tasse vermischen.
  2. Danach Ei, Pflanzenöl und die Milch zugeben und ordentlich verrühren. Jetzt die Tasse für 3 Minuten bei 800-900 Watt in die Mikrowelle geben.
  3. 10 Minuten abkühlen lassen und entweder vorsichtig heraustrennen oder einfach aus der Tasse löffeln!

Tipp

Der 3 Minuten-Mikrowellen-Häferl-Brownie ist perfekt für spontane Gäste. Oder falls man einmal Heißhunger auf Süßes hat und nichts zum Naschen findet.

  • Anzahl Zugriffe: 126311
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare58

3 Minuten-Mikrowellen-Häferl-Brownie

  1. petrastanzer
    petrastanzer kommentierte am 11.08.2015 um 13:30 Uhr

    Rezept probiert allerdings nicht mein Geschmack!!

    Antworten
  2. Angi78
    Angi78 kommentierte am 03.10.2014 um 15:46 Uhr

    Das Rezept ist super da man schnell einen Kuchen hat wenn man lust drauf hat habe es nur statt mit Öl mit Butter gemacht und etwas Rum dazu lecker

    Antworten
  3. s0phia
    s0phia kommentierte am 03.03.2017 um 16:58 Uhr

    Ein feines schnelles Rezept. Für eine Person sehr reichlich. Hier in Frankreich bin ich jetzt die Heldin der Kuchen und Mikrowelle. (Franzosen futtern privat wirklich nur Fertigessen und viel zu süße 'Cremepappkuchen'). Als Gastgeschenk in einer netten Tasse - nur den Teig - einfach toll. Das Staunen in den Gesichtern, wenn nach 3-Minuten der Kuchen fertig ist.... sensationell.

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 26.07.2017 um 09:21 Uhr

    Auch mit Mandelmehl schmeckt der Häferlbrownie super. 1 Eßlöffel Milch habe ich durch Mandellikör ersetzt.

    Antworten
  5. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 23.10.2016 um 20:30 Uhr

    ich hatte leider keine Milch zu Hause, da hab ich sie durch Wasser ersetzt - hat auch sehr gut funktioniert und war sehr, sehr gut! :)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu 3 Minuten-Mikrowellen-Häferl-Brownie