Wie lege ich ein Rezept an?

Rezept hochladen Schritt für Schritt

Teilen Sie Ihre besten Rezeptkreationen mit uns und legen Sie Ihr eigenes Rezept auf ichkoche.at an. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einfach und schnell Ihre Lieblingsrezepte inkl. Foto mit all unseren ichkoche.at-Usern teilen können. Verschicken Sie Ihr hochgeladenes Rezept per E-Mail an Freunde oder teilen Sie es auf Facebook.

Bitte beachten Sie dazu unsere neuen Richtlinien!

Und so geht's:

Schritt 1: Melden Sie sich bei ichkoche.at an. Sie sind noch nicht registriert? Dann erstellen Sie hier einfach und schnell einen kostenlosen Account.

Schritt 2: Klicken Sie auf den Link Rezept hochladen, um mit dem Eingeben der Daten zu beginnen.

Schritt 3
: Geben Sie den Titel des Rezepts ein.

Schritt 4: Geben Sie nun nach der Reihe die einzelnen Zutaten ein. Hier gibt es verschiedene Felder, wie Menge, Einheit und Name, wo Sie die jeweilige Mengeangabe usw. hineinschreiben können. Bei komplizierteren Rezepten, können Sie die Zutaten auch nach Gruppen unterteilen (z.B. ist bei einem Tortenrezept eine Einteilung zwischen den Zutaten für den Teig und jenen für die Tortencreme sinnvoll.)

Schritt 5: Nun können Sie den Zubereitungstext sowie einen Tipp eingeben.

Schritt 6: Geben Sie bei "Foto" Ihr selbstgemachtes Bild unter dem Namen "Upload File" ein. (ACHTUNG: Bitte verwenden Sie aus rechtlichen Gründen keine Bilder aus dem Internet, sondern nur selbstgemachte Fotos!) Damit der Foto Upload problemlos funktioniert, verwenden Sie bitte nur Fotos im Querformat (am besten 496 px x 384 px), die nicht größer als 500 KB groß sind.

Schritt 7: Ergänzen Sie die Dauer, den Schwierigkeitsgrad und Ihren Namen bei dem Rezept.

Schritt 8: Klicken Sie auf "Bestätigen" und schicken Sie das Rezept ab. Sobald das Rezept von unserer Redaktion geprüft wurde (auf Grund von eventuellen Urheberrechtsverletzungen ist dies nötig), bekommen Sie eine E-Mail zugeschickt, dass Ihr Rezept nun für alle User auf ichkoche.at sichtbar ist.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Freigabe von Rezepten und Fotos erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Wochen.

Hier geht es zum Rezept hochladen


Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Rezepteinsendungen!

Autor: Ruth Wagner / ichkoche.at

146 Kommentare „Rezept hochladen Schritt für Schritt“

  1. molenaar
    molenaar — 30.9.2015 um 10:46 Uhr

    Sehr geehrte Frau Wieland, ist mit meinen Rezepten etwas nicht in Ordnung, oder liegen andere Gründe vor, dass sie seit fast einer Woche nicht freigegeben werden? LG molenaar

  2. omami
    omami — 1.9.2015 um 13:42 Uhr

    UUuuuups, da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen und mein Rezept, das ( leider ) nichts mit Bier zu tun hat, dürfte dort gelandet sein. Vielleicht kann die Redaktion die Ordnung wieder herstellen. Danke !

    • MJP
      MJP — 10.9.2015 um 11:40 Uhr

      Liebe Frau Silvia Wieland, danke für die Nachricht. Ich habe ein Bierrezept mit Foto geschickt, es wurde auch abgebildet und trotzdem habe ich nur 75 Herzerl bekommen. Können Sie mir bitte weiterhelfen. Vielen Dank. MJP

  3. divulge
    divulge — 23.11.2021 um 00:58 Uhr

    The team of professionals can customize all the requirements and will make sure to help you out with the overall desired https://www.the-essays.com/buy-essay. The features and the packages you get associated with the writing services turn out to be the best

  4. conny.r
    conny.r — 21.6.2020 um 23:01 Uhr

    Wie kann man ein Rezept löschen, weil es falsch eingegeben wurde? Ich sehe nur die Option "editierbares Rezept". Ich möchte einen Rezeptentwurf aber löschen.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.