Serviettenfalten leicht gemacht

Pfau

Eine der einfachsten, aber trotzdem effektvollen Serviettenformen ist der Pfau, oder auch Serviettenfächer genannt. In nur 5 Schritten wird aus einer Stoff- oder Papierserviette ein echter Hingucker für die festliche Tafel! Diese Form eignet sich für jeden Anlass. Wir haben die Serviettenfaltanleitung für die Serviette Pfau nicht nur in Bild und Text, sondern auch als Video für Sie.

Pfau Schritt 1 - TorkTork
Falten Sie die offene Serviette in der Mitte vertikal nach rechts.
Pfau Schritt 2 - TorkTork
Dann von unten her, in ca. 2 cm breiten Falten, bis etwas über die Hälfte ziehharmonikerförmig falten.
Pfau Schritt 3 - TorkTork
Drehen Sie die Serviette, so dass die Ziehharmonika auf der Unterseite links liegt. Nun in der Mitte nach oben falten.
Pfau Schritt 4 - TorkTork
Die Ecke oben rechts nach unten falten, bis zur kante der Ziehharmonika.
Pfau Schritt 5 - TorkTork
Wenden Sie die Serviette und klappen Sie das überstehende stück nach vorne über das Dreieck. Gut festdrücken und aufstellen.
Diese Faltanleitung wurde uns von Tork zur Verfügung gestellt.

Die Videoanleitung für den Serviettenfächer mit allen Schritten finden Sie hier.

Autor: Tork

Ähnliches zum Thema

Kommentare3

Pfau

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 19.11.2017 um 15:03 Uhr

    sieht auch toll aus, wenn man mit zwei verschiedenfarbigen Servietten das macht, und die eine 2 cm vorstehen lässt

    Antworten
  2. Chefköchin 007
    Chefköchin 007 kommentierte am 07.02.2015 um 19:07 Uhr

    sieht sehr schön aus

    Antworten
  3. Maria6291
    Maria6291 kommentierte am 05.11.2013 um 18:02 Uhr

    Ich verstehe den letzten Schritt leider überhaupt nicht... Wie soll ich sie wenden und woher kommt plötzlich das überstehende Stück?...Es wäre glaube ich einfacher mit mehr Graphiken oder mit realeren Bildern...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login