Mama Peabody#s Espresso-Schokotorte

Zutaten

Portionen: 1

  • 0.18 kg Edelbittere Schoko
  • 0.18 kg Schokolade (zartbitter)
  • 75 g Butter
  • 7.5 cl Frisch gebrühter Espresso
  • 75 g Zucker
  • 6 Eier; 3 davon abgetrennt
  • 0.5 EL Feinzucker

Zum Garnieren:

  • Apfelsinen (Scheiben)
  • Feinzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175° Celsius vorwärmen. In einer grossen Backschüssel über dem Wasserbad Schoko, Butter Zucker und Espresso gemächlich auflösen. Dabei gelegentlich aufrühren. In einer getrennten Backschüssel derweil die 3 ganzen Eier mit den 3 Eigelben vermengen und unter die Schokoladenmasse vermengen; dazu empfiehlt sich, mit ein klein bisschen Schokomasse erst einmal die Eiermasse vorzuwärmen, damit sie nicht gerinnt, wenn sie mit der warmen Schokomasse vermengt wird.
  2. Die Eiweisse einstweilen beinahe steif aufschlagen, den Feinzucker dazufügen und ganz steif aufschlagen. Vorsichtig mit einem Quirl unter die Schokomasse heben. Eine ofenfeste Form ausbuttern (lieber rund mit geraden Seiten) und die Schokomasse hineingeben.
  3. Die Torte dabei in in etwa 35 min backen, bis sie ein klein bisschen aufgegangen ist. Bei der Probe mit einem Küchenmesser sollte das innere noch nass sein. 1/2 Stunde abkühlen, und mit Orangenscheiben und Feinzucker garniert auf den Tisch hinstellen.
  4. Gesamtes Kochbuch unter
  5. Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1144
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mama Peabody#s Espresso-Schokotorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 06.05.2014 um 17:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mama Peabody#s Espresso-Schokotorte