Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Lingue Di Suocera - Schwiegermutterzungen

Zutaten

Portionen: 18

  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 80 g Butter in Stücken, abgekühlt
  • 1.5 EL Rosmarin fein gehackt
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Meersalz (grob)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Pfeffer in einer Backschüssel vermengen. Butter beifügen, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Menge verreiben. Rosmarin und Wasser beifügen, schnell zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht durchkneten. Teig eben drücken, bei geschlossenem Deckel etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.
  2. Teig in 18 Stückchen teilen, 12 Teigstücke bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen. 6 Teigstücke auf wenig Mehl jeweils 2mm dick zu langen Ovalen auswallen. Lingue genau auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Meersalz überstreuen, auf der Stelle backen. Mit den anderen Teigstücken auf der Stelle verfahren.
  3. Backen: Nacheinander jeweils 9 min in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Backofens. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 3685
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lingue Di Suocera - Schwiegermutterzungen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lingue Di Suocera - Schwiegermutterzungen