Auch wer den Sommer liebt, liest manchmal gerne eine schattige Seite

Endlich ist der Sommer da. So sehnsüchtig haben wir auf ihn gewartet. Pünktlich mit dem Eintreffen der ersten Hitzewelle erinnern wir uns wieder, dass auch die kühlen Schattenseiten des Lebens ihre Reize haben. Im neuen Buch geben euch Ilse König und Ulrike Zika viele Ratschläge wie ihr im Sommer "Hitzefest" werdet und diese schöne Jahreszeit noch mehr genießen könnt.

Wenn der Sommer kommt, ändert sich nicht nur unser Äußeres wie Teint und Garderobe, auch unsere Ernährung passen wir den Temperaturen an. Gerade Lebensmittel und Speisen können essentiell mitwirken, die steigenden Temperaturen besser auszuhalten. Trotzdem die Sonne die Serotonin- und Vitamin D Produktion im Körper anregt, bedeutet Hitze immer auch Stress für uns.

Um diesen Stressfaktor zu reduzieren und besser mit ihm umzugehen, geben die Autorinnen zahlreiche Tipps und Rezepte. Wir alle wissen, dass es besonders wichtig ist, bei steigenden Temperaturen ausreichend zu trinken, aber welche Temperatur soll diese Flüssigkeit haben, warum ist das so und wie können wir Wasser in einen schmackhaften Tropfen verwandeln? Ulirike Zika und Ilse König haben auf diese Fragen ausführliche und inspirierende Antworten. Aber "Hitzefest" bietet noch viel mehr Informationen für heiß gelaufene Gemüter: So erfahren wir viel über Mizodashi und Kooridashi, den Kneipp-Espresso, selbstgemachte Körpersprays, Hautmasken und ganz viel über Ernährung und deren thermische Wirkung.

Das aus der TCM stammende Prinzip des 3fachen Erwärmers ist bei sommerlichen Temperaturen besonders hilfreich

Die Lektüre bietet viele vertiefende Informationen: wie zum Beispiel über die Wirkung der einzelnen Obst- und Gemüsesorten, von Getreide und von Lebensmitteln tierischen Ursprungs.

Uns hat das Schmökern Appetit gemacht und geholfen, jede heranrollende Hitzewelle gelassen zu betrachten und sie ganz gekonnt und elegant (mit dem einen oder anderen Schweißfleck) zu nehmen.

Wenn ihr jetzt auch lesehungrig seid:

Hier gehs zum Buchverlag

Hier gehts zu einem kühlenden Rezept

Autor: Eva Zechberger

Kommentare0

Auch wer den Sommer liebt, liest manchmal gerne eine schattige Seite

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login