Sponsored

Universitätslehrgang "Food Design"

Sie finden, dass Essen mehr als nur Nahrungsaufnahme ist? Nachhaltige Lebensmittel und biologische Produktion sind wichtig für Sie? Sie wollen gastronomische Gesamtkonzepte entwickeln? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Lehrgang Food Design.

Der Universitätslehrgang "Food Design", der seit Herbst 2017 an der New Design University (NDU) St. Pölten angeboten wird und im gesamten deutschsprachigen Raum einzigartig ist, bildet Sie in drei Semestern zur/zum akademisch geprüften Food Designer/in aus.

Food Design ist ein projektorientierter Lehrgang. Sie erlernen den gesamten Ablauf von Food Design Prozessen und werden zu kritischen und experimentellen Designerinnen und Designern ausgebildet. Das Herzstück jedes Semesters ist ein Designworkshop, dessen Ziel die Entwicklung eines essbaren Produktes (erstes Semester), eines Esswerkzeugs oder -möbels (zweites Semester) und eines gastronomischen und/oder nachhaltigen Gesamtkonzepts (drittes Semesters) ist. Diese Designworkshops werden von theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen begleitet, die unter anderem Design- und Kulturgeschichte, künstlerische Darstellungstechniken, Forschungsmethoden, gastronomisches Basiskönnen, experimentelle Gastronomie, Grundlagen der Nachhaltigkeit, Projektmanagement, Gastvorträge und Exkursionen einschließen.

Lehrgangsleitung:
Die Leiterin und Leiter des Lehrgangs, Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter, auch bekannt als "honey and bunny", sind weltweit vernetzt und zählen zu den Gründern der internationalen Food Design Szene. Mit Food Design beschäftigen sie sich seit über 12 Jahren und haben zu diesem Thema nicht nur mehrere Publikationen veröffentlicht, sondern auch zahlreiche Ausstellungen, Installationen und Performances umgesetzt. All diese Erfahrungen fließen in den Lehrgang mit ein.

Der Lehrgang "Food Design" startet im Oktober 2018. Bewerben Sie sich bis zum 05.09.2018 und starten Sie Ihren nächsten Karriereschritt.

Der Lehrgang im Überblick:

Dauer 3 Semester, berufsbegleitend
Abschluss Akademisch geprüfte/r Food Designer/in
Ablauf Der Unterricht findet jeden Montag (ganztags) statt sowie einmal im Semester innerhalb einer Projektwoche.
Kosten 1.900,- pro Semester

Autor: NDU

Kommentare0

Universitätslehrgang "Food Design"

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login