Serviettenfalten leicht gemacht

Haube

Die Serviette Haube ist eine besondere Serviettenform, die nicht so häufig eingesetzt wird. Dabei ist sie gar nicht schwierig zu machen und bringt Abwechslung in Ihr Gedeck. Sie brauchen lediglich eine starke Papierserviette oder eine gestärkte Stoffserviette. Wie die Serviette genau gefaltet wird, können Sie den einzelnen Schritten unserer Anleitung entnehmen.

Haube Schritt 1 - TorkTork
Falten Sie die offene Serviette in der Mitte nach oben zum Dreieck.
Haube Schritt 2 - TorkTork

Dann die obere Spitze nach unten falten und die Serviette wenden.
Haube Schritt 4 - TorkTork
Falten Sie die seitlichen Spitzen zur Mitte.
Haube Schritt 3 - TorkTork

Klappen Sie die so entstandenen Dreiecke nach oben, so dass wieder ein Dreieck entsteht.
Haube Schritt 5 - TorkTork

Drehen Sie die Serviette, so dass die Spitze nach oben zeigt und stecken Sie die unteren Spitzen nach hinten ineinander.
Haube Schritt 6 - TorkTork

Stellen Sie die Serviette auf und wölben Sie die innen liegenden Spitzen nach unten.
Diese Faltanleitung wurde uns von Tork zur Verfügung gestellt.

Autor: Tork

Ähnliches zum Thema

Kommentare2

Haube

  1. korneliah
    korneliah kommentierte am 05.08.2015 um 09:29 Uhr

    einfach

    Antworten
  2. Chefköchin 007
    Chefköchin 007 kommentierte am 07.02.2015 um 19:09 Uhr

    sieht schwer aus, ist es aber nicht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login