Galette des Rois

Anzahl Zugriffe: 1.231

Zutaten

  •   130 g Blätterteig (1)
  •   220 g Blätterteig (2)
  •   Mehl (zum Auswallen)
  •   100 g Krem d'amandes
  •   1 Eidotter gemischt mit
  •   1 EL Milch
  •   Staubzucker

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. (Für ein Backblech von (mind.) 22 cm ø) Boden: Teig (1) zu einem Kreis von 22 cm ø, Dicke 2 mm auswallen, auf dem Backblech legen.
  3. Deckel: Teig (2) zu einem Kreis von 26 cm ø, Dicke 3 mm, auswallen; die Oberfläche kreuzweise leicht einschneiden (sieht nicht nur hübscher aus, der Teig kann bei dem Backen besser und regelmässiger aufgehen).
  4. Die Krem d'amandes gleichmässig auf den Teigboden gleichmäßig verteilen, dabei ein Rand von 15 mm freilassen. Bohne (vorher im Herd getrocknet) einlegen (falls überhaupt erwünscht !). Rand mit kaltem Wasser bepinseln, Deckel darauf legen (geritzte Oberfläche nach oben), Rand mit den Fingern gut zusammendrücken.
  5. Im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen.
  6. In der Zwischenzeit Herd auf 220 °C vorwärmen.
  7. Die Oberfläche mit der Ei-Milch-Mischung bepinseln, mit einem Küchenmesser zusätzliche Oberflächenmuster einschneiden, nach Lust und Laune.
  8. Im auf 220 °C aufgeheizten Herd derweil 25 min backen. Ofentemperatur auf 240 °C erhöhen, Oberfläche mit Staubzucker überstreuen und weitere 5 bis 7 min backen (so dass die Oberfläche eine schöne Glasur erhält).
  9. Vom Backblech vorsichtig nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen. Die 'Galette des rois' wird oft lauwarm gegessen.
  10. Masse: 1 Kuchen

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Galette des Rois“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Galette des Rois