Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Themen rund um selbst gebackenes Brot, Weckerl & Co.

Moderator: Ulrike M.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von habibti - Di Okt 15, 2019 8:05 pm

Ich backe das Brot gerne selber, habe aber nicht immer genügend Zeit dafür. Backe meistens Sauerteigbrot

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 656
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von solo - Mi Okt 16, 2019 5:40 am

Ich backe sehr gerne Brot, jedoch nicht regelmäßig. Rezepte von Ofner und Plötz Prinzip. Brot mit Hefe gebacken ist für mich kein Brot. Hefe kommt bei mir nur in Kleingebäck.

LudwigMadl
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 43
Registriert: Fr Jul 13, 2018 6:15 am

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von LudwigMadl - Mi Okt 16, 2019 6:41 am

Ich backe schon seit Jahren regelmäßig mein eigenes Brot. Da weiß ich was drin ist. Von Focaccia über Baguette, Semmeln, Toastbrot bis zu Sauerteigbroten wie z.B. Vinschgauer oder Bauernbrot. Ich backe mit Bio-Dinkel- und Roggenmehl, hauptsächlich Vollkornbrote. Saisonal gibt es dann besondere Brote wie z.B. Zucchinibrot oder Kürbisfocaccia. Wenn ich ein-, zweimal im Jahr Brot kaufe stelle ich immer wieder fest dass es mir nicht schmeckt.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 640
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von grube1 - Mi Okt 16, 2019 7:02 am

solo hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 5:40 am
Ich backe sehr gerne Brot, jedoch nicht regelmäßig. Rezepte von Ofner und Plötz Prinzip. Brot mit Hefe gebacken ist für mich kein Brot. Hefe kommt bei mir nur in Kleingebäck.
finde ich interessant.....d.h. du bäckst Brot immer mit Sauerteig?

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3003
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von IngeSkocht - Mi Okt 16, 2019 7:29 am

Ich finde gerade die Abwechslung der Brot Teige super. .... Brot nur aus Sauerteig möchte ich persönlich nicht.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 640
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von grube1 - Mi Okt 16, 2019 7:58 am

momentan ist das mein Lieblingsrezept:

https://www.ichkoche.at/joghurt-dinkel- ... ept-179545

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 656
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von solo - Mi Okt 16, 2019 8:28 am

grube1 hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 7:02 am
solo hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 5:40 am
Ich backe sehr gerne Brot, jedoch nicht regelmäßig. Rezepte von Ofner und Plötz Prinzip. Brot mit Hefe gebacken ist für mich kein Brot. Hefe kommt bei mir nur in Kleingebäck.
finde ich interessant.....d.h. du bäckst Brot immer mit Sauerteig?
Ja, mit Sauerteig ist es uns am Liebsten. Mein Sauerteig heißt "Karli".
Ich backe Brot gerne mit Vorteig, Quellstück und Hauptteig.
Es ist Zeitaufwendig, aber das Resultat ist einfach herrlich.

SandRad
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Fr Feb 02, 2018 5:24 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von SandRad - Mi Okt 16, 2019 10:30 am

Also die Brotbackautomaten aufgekommen sind, habe ich angefangen Brot zu backen. Irgendwann war mir das Brotbacken mit dem Automaten aber zu blöd und war ja auch ein unnötiges Gerät mehr in der Küche, also habe ich mich von dem verabschiedet und dann einfach im Backofen mein Brot gebacken. War gleich viel besser :)
Ich backe dann Brot gerne mit gekauften Bio-Sauerteig. Den Sauerteig selbst zu machen habe ich mich noch nicht getraut. Meine Oma konnte das sehr gut, aber die kann ich leider nicht mehr fragen :(
Inzwischen backe ich aber nur noch sehr selten Brot selber, bin in dem Punkt etwas faul geworden und esse selbst auch nur noch eher wenig Brot und Gebäck.

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 656
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von solo - Mi Okt 16, 2019 2:53 pm

SandRad hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 10:30 am
Also die Brotbackautomaten aufgekommen sind, habe ich angefangen Brot zu backen. Irgendwann war mir das Brotbacken mit dem Automaten aber zu blöd und war ja auch ein unnötiges Gerät mehr in der Küche, also habe ich mich von dem verabschiedet und dann einfach im Backofen mein Brot gebacken. War gleich viel besser :)
Ich backe dann Brot gerne mit gekauften Bio-Sauerteig. Den Sauerteig selbst zu machen habe ich mich noch nicht getraut. Meine Oma konnte das sehr gut, aber die kann ich leider nicht mehr fragen :(
Inzwischen backe ich aber nur noch sehr selten Brot selber, bin in dem Punkt etwas faul geworden und esse selbst auch nur noch eher wenig Brot und Gebäck.
Die Sauerteig-Zubereitung wird mit viel Liebe im Buch von Lutz Geissler beschrieben : Brot backen in Perfektion mit Sauerteig.

Jasmina
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 57
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Re: Wer bäckt gerne sein Brot selbst...

Beitrag von Jasmina - Do Okt 17, 2019 7:07 am

Ich liebe es, mein Brot oder Kleinbäck selbst zu backen. Die ganze Wohnung riecht dann nach frischgebackenem Brot - und es gibt nicht vieles, das für mich besser riecht. Leider komme ich viel zu selten dazu.
Das tolle an selbstgebackenem Brot ist, dass man ganz genau weiß, was drinnen ist. Und auch die Tatsache, dass man nach Lust und Laune kombinieren kann.
Ich mahle mein Mehl nicht selbst, verwende aber hauptsächlich Vollkornmehl. Entweder backe ich Sauerteigbrot oder diverse Mischbrote. Gerne auch mit Karotten, Äpfeln, Zucchini, Nüssen, Kernen, getrockneten Tomaten, … und verschiedenen Gewürzen.
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

Antworten

Zurück zu „Brot & Gebäck“