Advertorial

Back-Event der Extraklasse: Schokotorte mit dem Chief of Sugar und Kenwood

Video: Kenwood

26 Millionen Torten und 62 Millionen Kuchen backen die ÖsterreicherInnen jedes Jahr, hinzu kommen Brot und Gebäck, Strudel und Baisers aller Arten. Jürgen Vsetecka, der unbestrittene Chief of Sugar, wollte die Geschmäcker der Hobby-BäckerInnen genau erkunden – und lud zum Test der neuen Küchenmaschine von Kenwood, der Titanium Chef Patissier XL, Back-PartnerInnen ein!

Auf geht’s zum Kreieren einer Schokotorte! Gleich zu Beginn zeigten sich der Zucker-Chef und seine Gast-KöchInnen begeistert von der internen Abwiege-Funktion der Küchenmaschine. Damit entfällt lästiges Dosieren von Mehl, Zucker & Co. auf einer externen Waage mit zusätzlichem Geschirr. Das digitale Display – natürlich mit praktischer Tara-Funktion (Zero-Taste) – sorgt für absolute Kontrolle bis auf das Gramm genau: So werden alle Zutaten nach und nach direkt in einer der beiden Rührschüsseln (mit sieben und fünf Litern Fassungsvermögen) gemischt. Danach sorgt der K-Haken – nur ein Utensil von insgesamt 7 mitgelieferten Zubehörteilen – langsam für das sorgfältige Kneten des Teiges. Bereits jetzt konnten sich die Gast-KöchInnen des Chief of Sugar mit dem Kosten des Teiges nicht zurückhalten.

Kenwood BackeventKenwood

Während der Teig bereits bei 170 Grad im Rohr am Backen ist, widmete sich das Team um den Chief of Sugar der Creme-Füllung. Da die Kenwood Titanium Chef Patissier XL Küchenmaschine mit zwei ausreichend großen Rührschüsseln daherkommt, spart man sich das Spülen zwischendurch und kann ohne Unterbrechung weiterarbeiten. Dabei kommt übrigens der Patisserie-Haken zum Einsatz. Mit der Heizfunktion des Kenwood-Titanium wird ebenfalls ohne lästige Pause die Schokolade im selben Gerät stufenlos geschmolzen – und die Ganache mit Schlagobers und Mascarpone fertiggestellt.

Mit Lagen aus Buttercreme und Marmelade zwischen den Teigschichten und dem abschließenden Auftragen der Ganache ist die Schokotorte bereits fast fertig: Mit Schokospänen und frischen Kirschen garniert ist das gemeinsame Werk des Chief of Sugar und seinen Koch-Gästen nicht nur ein Gaumen-, sondern auch ein Augenschmaus!Der Praxistest mit dem neuesten Modell der Kenwood Titanium-Serie hat mehr als bloß überzeugt. In der patentierten Schüssel mit Innenbeleuchtung und die EasyWeigh-Waage machen schon die Vorbereitung zum Kinderspiel. Die zweite Rührschüssel mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern sorgt für zusätzlichen Komfort. Der 1.400 Watt Motor liefert die richtige Power zum Schlagen von Eiweiß und zum Rühren und Kneten von Teigen. Sogar Schokolade lässt sich in dem Alleskönner schmelzen – und macht die Kenwood Titanium Chef Patissier XL Küchemaschine zum unverzichtbaren Tool in jeder modernen Küche. Es darf geschlemmt werden!

Kenwood BackeventKenwood

ENTDECKE AUCH DU DIE WELT VON KENWOOD!

Autor: Kenwood

Kommentare1

Back-Event der Extraklasse: Schokotorte mit dem Chief of Sugar und Kenwood

  1. evagall
    evagall kommentierte am 09.07.2021 um 01:26 Uhr

    gibt es eigentlich auch das Rezept, also einfach die genauen Mengen der Zutaten für diese Schokotörtchen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login