Im Kochbuch speichern Print

Blätterteig-Schnitten

julebo

Zubereitung:

  1. Blätterteig entfrosten. Oberfläche mit verquirltem Ei bepinseln und auf der Stelle mit Hagelzucker überstreuen. Blech mit kaltem Wasser abbrausen, Blätterteig in Quadrate oder evtl. Dreiecke schneiden und darauf legen. Im auf 200 °C aufgeheizten Herd zirka 15 min backen. Noch heiß mit einem scharfen Küchenmesser vorsichtig waagerecht durchschneiden.
  2. Wein-Zitronen-Joghurt-Krem:
  3. Die Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen. Zwischenzeitlich den Wein mit dem Zucker unter Rühren erhitzen, damit sich der Zucker auflöst. Die eingeweichte Gelatine auspressen und in dem heissen Wein zerrinnen lassen. Den Saft einer Zitrone und den Joghurt unterziehen. Die Menge kaltstellen.
  4. Wenn die Menge beginnt, fest zu werden, das Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren. Die Krem auf die unteren Blätterteighälften Form, die mit Hagelzucker bestreuten Hälften darüberlegen.
  5. Mascarpone-Erdbeer-Krem:
  6. Topfen, Mascarpone, Zucker und Saft einer Zitrone glattrühren. Die Erdbeeren bis auf wenige schöne, die zur Verzierung zur Seite gelegt werden, abschneiden und unter die Mascarpone-Krem heben.
  7. Die Menge auf die unteren Blätterteighälften Form, die mit Hagelzucker bestreuten Hälften darüberlegen und mit Erdbeeren garnieren.
  8. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Tipp:

Kochdauer: Weniger als 5 min

Schwierigkeit: Eier-Koch

Menüart: Kuchen & Torten

Zutaten für 10 Portionen:

  • 1 Pkg. Tk-Blätterteig; jeweils 450 g
  • 1 Ei
  • 3 EL Hagelzucker

Variation Wein-Zitr.-Joghurt

  • 125 ml Weißwein
  • 70 g Zucker
  • 4 Scheibe(n) Gelatine
  • 2 Zitrone
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Schlagobers

Variation Mascarpone-Erdbeer

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Topfen
  • 70 g Zucker
  • Zitrone
  • 400 g Erdbeeren; oder evtl. andere Beeren