Im Kochbuch speichern Print

Zitronenringerl

Norbert Tutschek

Zubereitung:

  1. Für die Zitronenringerl das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Mehl und Stärke vermischen.
  3. Die Butter mit dem Zucker sehr schaumig rühren und dann rasch den Eidotter unterrühren. 2 TL Zitronensaft und die Zesten beifügen.
  4. Zum Schluss die Mehlmischung einrühren und die Masse zu einem Teig verkneten.
  5. Im Kühlschrank 2-3 Stunden rasten lassen.
  6. Danach den Teig ausrollen und Ringerl oder Blumen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  7. Die Zirtronenringerl ca. 10-12 MInuten backen.

Tipp:

Ein weihnachtliches Zitronenringerl Rezept!

Kochdauer: 30 bis 60 min

Schwierigkeit: Hobby-Koch

Menüart: Kekse & Konfekt

Zutaten für 0 Portionen:

  • 100 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 2 Stk. Eidotter
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Stk. Zitronenschale (abgerieben, von einer unbehandelten Zitrone)
  • 220 g Mehl
  • 30 g Maisstärke
  • Ei (verquirlt mit etwas Milch, zum Bestreichen)
  • Hagelzucker (Zum Bestreuen)