Im Kochbuch speichern Print

Zimt-Orangen-Schleifen

ichkoche.at / Blanka Kefer

Zubereitung:

  1. Für die Zimt-Orangen-Schleifen die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier und Salz dazumischen und die Menge solange aufschlagen, bis sie dickcremig ist. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Eigelbmasse rühren.
  2. Den Teig in zwei gleichgroße Massen teilen. Einen Teig mit Orangenschale und den anderen mit Zimt, Kakao und Muskatblüte würzen.
  3. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  4. Die beiden Teige in einen Doppelkammer-Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Schleifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.
  5. Die Zimt-Orangen-Schleifen 10-15 Minuten lang backen.

Tipp:

Zum Dekorieren können die Zimt-Orangen-Schleifen in dunkle Kuvertüre getunkt werden.

Kochdauer: 15 bis 30 min

Schwierigkeit: Hobby-Koch

Menüart: Kekse & Konfekt

Zutaten für 0 Portionen:

  • 200 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ei (mittelgroß)
  • 1 Prise Salz
  • 270 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 Orange (unbehandelt, Schalenabrieb)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatblüten (gemahlen)
  • 1/2 TL Kakao