Im Kochbuch speichern Print

Gratin von Zucchini, Paradeiser und Schafskäse

Zubereitung:

  1. Paradeiser abspülen, die Stielansätze entfernen, in Scheibchen schneiden. Zucchini abspülen, die Enden klein schneiden und in 1/2 cm dicke Scheibchen teilen. Den Schafskäse in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Alle Ingredienzien dachziegelartig in eine mit Olivenöl ausgefettete flache feuerfeste Form schichten, herzhaft mit Salz und Pfeffer und Oregano würzen, das übrige Öl darüber träufeln. Die geben auf mittlerer Schiene im auf 220 Grad aufgeheizten Backrohr 20-30 Min. überbacken, bis der Käse an den Rändern gebräunt ist. Dazu Baguette zu Tisch bringen.
  2. Man kann anstelle von Schafskäse ebenso Mozzarella verwenden.
  3. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Tipp:

Kochdauer: 30 bis 60 min

Schwierigkeit:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Paradeiser (vollreif)
  • 500 g Zucchini, jung
  • 400 g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Oregano (getrocknet)
  • 4 EL Olivenöl