Im Kochbuch speichern Print

Chinesische Reispfanne mit Schweinefleisch

Zubereitung:

  1. Fleisch in schmale Scheibchen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Chinagewürz einreiben. Sojasauce darüber träufeln und das Fleisch 15 min ziehen. Öl in der Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden, Karotten reinigen und in Scheibchen schneiden. Champignons reinigen, abspülen und blättrig schneiden.
  3. Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und in feine Ringe, die gewaschenen und enthäuteten Paradeiser in Scheibchen schneiden. Das zerkleinerte Gemüse zum Fleisch geben.
  4. In der zugedeckten Bratpfanne bei geringer Temperatur 20 min gardünsten. In einer aufgeheizten Backschüssel mit dem Langkornreis mischen.
  5. Dazu: Tomatensalat.
  6. 2:246/1401.62

Tipp:

Kochdauer: 30 bis 60 min

Schwierigkeit:

Zutaten für 1 Portionen:

  • 200 g Schweinefleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chinagewürz
  • 1 EL Sojasauce
  • Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 100 g Champignons
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 Paradeiser
  • 400 g Langkornreis