Im Kochbuch speichern Print

Schinkenkipferl

Zubereitung:

  1. Für die Schinkenkipferl zunächst den Porree in Längsrichtung in Streifchen schneiden und dann fein würfeln. In Butter andünsten und mit dem Wein 3 Minuten weichdünsten. Abkühlen lassen. Schinken und Schafskäse ebenfalls fein würfeln.
  2. Schafskäse, Schinken, Porree, Ei, Schlagobers Gewürze gut miteinander mischen.
  3. Den Blätterteig dünn zu einem Rechteck auswellen und ungefähr 16 Dreiecke ausschneiden. Die Füllung auf die Breitseite der Teigdreiecke setzen, die Spitzen der Dreiecke mit Wasser bepinseln, von der Breitseite her einrollen und Kipferl daraus formen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Blech Pergamentpapier legen und die Schinkenkipferl mit ein wenig Eidotter bepinseln. Bei 225 °C 12-15 Minuten backen.

Tipp:

Die Schinkenkipferl eignen sich hervorragend als Snack für Parties.

Kochdauer: 30 bis 60 min

Schwierigkeit: Eier-Koch

Menüart: Jause

Zutaten für 0 Portionen:

  • 500 g Blätterteig
  • 100 g Porree (weißer Teil)
  • 2 EL Weißwein
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 100 g Schafskäse
  • 1 Ei
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian
  • Zitronenschale (gerieben)