Brunch

Je mehr, desto besser... und umso größer das Chaos? 👨‍👩‍👧‍👦👫
Eröffnen Sie hier Themen rund um Familienfeiern, Kochabende mit Freunden & mehr!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Brunch

Beitrag von schleckermäulchen - Di Feb 13, 2018 2:48 pm

Was macht ihr so, wenn ihr mal einen Brunch veranstaltet?

Merl
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 304
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Brunch

Beitrag von Merl - Sa Mär 03, 2018 9:50 pm

Hey, schleckermäulchen!
ich mag gerne selbstgemachte Aufstriche anbieten!
Einer meiner Lieblinge:
* Brokkoli-Kräuter-Aufstrich
250 g Brokkoli putzen, waschen & in kleine Röschen teilen. Den Stiel schälen & in dünne Scheiben schneiden.
Alles in einem Topf Salzwasser weich kochen. Wenn er fertig ist, kalt abschrecken & ausdampfen lassen.
50 g Sonnenblumenkerne ohne Öl oder sonstiges Fett in einer Pfanne anrösten, bis sie leicht braun sind & lecker riechen.
1/2 Bund Petersilie & 1/2 Bund Minze jeweils waschen & klein schneiden. Den Brokkoli mit den Kernen, den Kräutern, 2 EL Öl, Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 EL Muskat & Chilipulver (nach Belieben) vermischen & fein pürieren.
Eventuell am Schluss nochmals abschmecken.
Dazu Scones & frisches Brot.

Suchst Du noch nach was Bestimmten oder gibt es ein Thema?

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1307
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Brunch

Beitrag von Huma - Mo Mär 05, 2018 8:40 am

Merl - Der Brokkoli-Kräuter-Aufstrich klingt interessant und den werde ich mal probieren, weil ich sehr gerne Aufstriche esse bzw. zubereite. Danke für den Rezeptvorschlag!

schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Re: Brunch

Beitrag von schleckermäulchen - Di Apr 03, 2018 8:46 am

Merl hat geschrieben:
Sa Mär 03, 2018 9:50 pm
Hey, schleckermäulchen!
ich mag gerne selbstgemachte Aufstriche anbieten!
Einer meiner Lieblinge:
* Brokkoli-Kräuter-Aufstrich
250 g Brokkoli putzen, waschen & in kleine Röschen teilen. Den Stiel schälen & in dünne Scheiben schneiden.
Alles in einem Topf Salzwasser weich kochen. Wenn er fertig ist, kalt abschrecken & ausdampfen lassen.
50 g Sonnenblumenkerne ohne Öl oder sonstiges Fett in einer Pfanne anrösten, bis sie leicht braun sind & lecker riechen.
1/2 Bund Petersilie & 1/2 Bund Minze jeweils waschen & klein schneiden. Den Brokkoli mit den Kernen, den Kräutern, 2 EL Öl, Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 EL Muskat & Chilipulver (nach Belieben) vermischen & fein pürieren.
Eventuell am Schluss nochmals abschmecken.
Dazu Scones & frisches Brot.

Suchst Du noch nach was Bestimmten oder gibt es ein Thema?
Hi!

Hm, danke. Aufstriche hab ich eher weniger gesucht. Die sind ja,...sorry, wenn es evt. falsch rüberkommt, jetzt nix besonderes. Ich selbst bin auch nicht so die Aufstrich Esserin ;) ... alles mögliche, was man halt so anbieten kann. Ich seh immer diese tollen Buffets in Lokalen, die Brunch anbieten. Also es darf ruhig "opulent" und ausgefallen sein. Nix gegen deinen Aufstrich ;) Sicher ein super Rezept.

Merl
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 304
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Brunch

Beitrag von Merl - Di Apr 03, 2018 8:50 pm

Ok.
Hier aber nochmal ein paar Ideenversuche! Weiß nicht, wie viel Platz Du hast & ob die Gäste Alleseser sind, aber:

Paella, Tabouleh, einen Salat auf Basis von Quinoa oder Bulgur in (ggf. selbst gemachten) kleinen Teig- bzw. Tortilla-Förmchen angerichtet.

Süßkartoffel-Canapés mit Erbsenpüree: gebackene Süßkartoffelscheiben mit Topping aus einem Klecks Erbsenpüree, einer Avocado-Scheibe & etwas von einem Sprossen-Mix.

Kartoffel-Häppchen mit Linsen: gebackene oder gebratene Kartoffelscheiben mit einem Topping aus roten Linsen & Frühlingszwiebeln. Hier geht auch noch viel Fantasie für andere Toppings.

Blätterteig-Canapes mit Tomatensoße: Blätterteig-"Scheiben" (Kreise oder andere Formen) mit einem Topping aus einer aromatischen, eher festeren Tomatensoße.

Scones: Entweder in "natur" & die Gäste können sie sich -- mit Buffet-Dingen -- selbst belegen, füllen oder als Beilage zu Salat & Co nehmen. Vielleicht machst Du auch gleich ein paar unterschiedliche Varianten auf eine Platte. -- süß oder pikant gefüllt/belegt oder den Teig etwas variieren, z. B. durch fein geriebene Möhren/getrocknete Tomaten/Kräuter/Zwiebeln/ ...!

Gefüllte Salatblätter: Blätter von Eisbergsalat/Radiccioblätter/Chicoreeblätter (je nach Füllung) gefüllt mit z. B. einer Gemüsefüllung/Gurkenfüllung/kalten Rote-Linsen-Frikadellen (ugebraten)/angemachten Gemüsesalaten/ ...!

Gazpacho oder andere kalte Suppe: in Gläsern angerichtet, mit Einlage aus gewürfeltem Gemüse.

Einen Obstsalat in kleinen Eiswaffeln angerichtet. Ggf. die Waffel von innen mit Schokolade beschichten.

Ansonsten:
Noch eine Bowle & Obstplatten.
Frikadellchen für die Fleischesser -- ggf. mit Gemüse/Hülsenfrüchten/ oder Kräutern verfeinert.
Reis-, Kartoffel- oder Gemüsebällchen.
Schichtsalat -- der ist -- in einer Glasschüssel -- auch was für das Auge.
Generell Salate nach Gusto -- eventuell in kleinen Gläschen angerichtet.
Brotsorten oder Cracker (z. B. Salz-Cracker, Parmesan- oder Kräuter-Cracker, Körner- oder Saaten-Cracker, ...) als Beilage oder zum Dippen & Co.
Muffins -- süß oder pikant.
Eine warme Suppe.

Wie auch immer & wann es auch stattfinden wird: Wünsche eine gelungene Sause!
Gruß Merl

Siegi S.
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 64
Registriert: Fr Jan 26, 2018 5:55 pm

Re: Brunch

Beitrag von Siegi S. - Do Apr 05, 2018 4:06 pm

Hallo Merl, dein Broccoli Aufstrich ist spitze, was du dann so alles an Vorschlägen hervorgebracht hast, alle Achtung, da ist nicht nur einer sprachlos, das Kochen kann so viel Spaß machen, es wird einem nie langweilig, und mit ein wenig Fantasie kann man so tolle Speisen kreieren. Werde deinen Aufstrich gleich mal probieren, er liest sich schon seehr gut.

Merl
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 304
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Brunch

Beitrag von Merl - Do Apr 05, 2018 8:46 pm

@ Siegi: Danke :)
Bin gespannt auf Dein Geschmackstest-Resultat in Sachen Aufstrich!

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Brunch

Beitrag von evagall - So Sep 09, 2018 5:47 pm

schleckermäulchen hat geschrieben:
Di Feb 13, 2018 2:48 pm
Was macht ihr so, wenn ihr mal einen Brunch veranstaltet?
Dann gibt es die Devise, jeder bringt was mit! Wir reden aber schon vorher miteinander, wer was mitbringt, damit es auch ein wirklich abwechslungsreiches Buffet wird

Antworten

Zurück zu „Feste & Feiern“