Schwedenbomben selber machen

Die besten Hacks der Backwelt! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Schwedenbomben selber machen

Beitrag von Steffi_kocht - Di Jan 23, 2018 1:19 pm

Hat das hier schon mal jemand ausprobiert?

200x
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 42
Registriert: Mo Jan 29, 2018 4:13 pm

Re: Schwedenbomben selber machen

Beitrag von 200x - Mo Jan 29, 2018 4:26 pm

ja, ich habe es schon mal probiert und zwar mit diesem rezept : https://www.ichkoche.at/selbstgemachte- ... ept-148375

die füllung ist einfach herzustellen und schmeckt recht gut;
als boden einfach aus den großen fertigwaffeln (zb von manner) mit einem keksausstecher kleine böden ausstechen;
trickreich ist die schokoladeglasur (hier muss man eindeutig eine flüssigere variante als sonst bei torten oder kuchen anwenden);
wieviele stück man aus der angegebenen rezeptmasse herstellen kann, habe ich beim rezept als kommentar vermerkt;

viel spaß beim ausprobieren!

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Schwedenbomben selber machen

Beitrag von evagall - Di Aug 21, 2018 11:55 am

200x hat geschrieben:
Mo Jan 29, 2018 4:26 pm
ja, ich habe es schon mal probiert und zwar mit diesem rezept : https://www.ichkoche.at/selbstgemachte- ... ept-148375

die füllung ist einfach herzustellen und schmeckt recht gut;
als boden einfach aus den großen fertigwaffeln (zb von manner) mit einem keksausstecher kleine böden ausstechen;
trickreich ist die schokoladeglasur (hier muss man eindeutig eine flüssigere variante als sonst bei torten oder kuchen anwenden);
wieviele stück man aus der angegebenen rezeptmasse herstellen kann, habe ich beim rezept als kommentar vermerkt;

viel spaß beim ausprobieren!
Ich hab das Rezept auch schon einmal ausprobiert, ist zwar eine Patzerei, schmeckt aber wirklich gut, darum bin ich überzeugt, die auf dem Foto sind eindeutig gekaufte.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Schwedenbomben selber machen

Beitrag von evagall - Di Aug 21, 2018 11:57 am

Ach ja, das hab ich noch vergessen, ich hab unter die Hälfte der Schaummasse etwas Kakao gerührt und die beiden abwechselnd in den Spritzbeutel gefüllt, damit hab ich dann diese Marmorierung wie in den gekauften hinbekommen

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Backen“