Aschermittwoch

Allerheiligenstriezel, Dreikönigskuchen, ein rotes Ei holen... Wer kennt all die alten, kulinarischen Brauchtümer noch?

Moderator: Ulrike M.

ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Aschermittwoch

Beitrag von ichessealles68 - Di Mär 05, 2019 9:17 am

Hallo!

Morgen beginnt bekanntlich die Fastenzeit. Für euch auch? :D und wie sieht das bei euch aus?

LG
und fröhlichen Faschingsdienstag vorab! Bei uns stehen im Büro heute unzählige Krapfen! :D

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1656
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Aschermittwoch

Beitrag von Ulrike M. - Di Mär 05, 2019 9:26 am

Hallo,

Ich halte vom kollektiven Fasten nichts.

Ich habe schon vor ein paar Wochen begonnen, aber irgendwie gab es noch zu wenig "gemüsige Alternativen" auf dem Bauernmarkt. Jetzt ist das besser und ich beginne wieder - vielleicht morgen nach den Krapfen, vielleicht heute am Abend, vielleicht am Sonntag...

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 403
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von habibti - Di Mär 05, 2019 10:19 am

Für mich nicht

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2266
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 05, 2019 10:34 am

Für mich ist das auch nichts, habe eh jetzt über eine Woche Krankheits bedingt gefastet das reicht 😆

RosaWolke
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Sa Dez 15, 2018 1:05 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von RosaWolke - Di Mär 05, 2019 10:42 am

Für mich ist das schon wichtig. Vom religiösen Ursprung her bedeutet Fasten ja eher "Umkehr", sich abwenden von schlechten Gewohnheiten . Damit man sich zu einer besseren Persönlichkeit entwickelt.
Daher ist mir nicht so sehr das Fasten als "Abnehmen" wichtig, sondern ich will diesmal 1. mehr Bewegung machen und weniger vorm PC hocken und 2. in einer familiären Beziehung versuchen etwas zu verändern.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Mär 05, 2019 12:37 pm

Nein, ich beteilige mich auch nicht an der Fastenzeit vor Ostern.
Ich finde es aber bewundernswert, wenn jemand entweder aus religiösen und/oder persönlichen Gründen die Fastenzeit einhält.
Es gehört eine Menge Disziplin dazu.
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1349
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von evagall - Di Mär 05, 2019 12:46 pm

ich will heuer wieder einmal versuchen, mit möglichst wenig Zucker auszukommen, schauen wir einmal, ob es mir gelingt

edgar49
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 140
Registriert: Mo Feb 26, 2018 1:46 pm

Re: Aschermittwoch

Beitrag von edgar49 - Mi Mär 06, 2019 8:01 am

Ich entsage chatten am handy und versuche auch meine freunde dahingehend dazu zu bringen mich anzurfen und nicht anzuschreiben, wenn sie mit mir plaudern wollen. ist nicht einfach, muss ich sagen. ich probiere das schon wieder seit ich ende jänner vom urlaub zurück bin, wo ich auch ganz gezielt handy detox gemacht hab und nachdem meine freunde das ignorieren hab ich einfach jegliche app dazu deaktiviert. so bekomm ich die nachricht nicht und sie merken es dahingehend, dass keine 2 hakerl oder angekommen da steht :) ... frei nach dem motto, wer nicht "hören" will muss "fühlen".

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 545
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Aschermittwoch

Beitrag von grube1 - Mi Mär 06, 2019 11:52 am

da ich sehr traditionell und katholisch aufgewachsen bin, gibt es für mich schon ein paar "strenge" Fastentage wie der Aschermittwoch oder der KArfreitag. An diesen Tagen gibt es dann auf keinen Fall Fleisch und Wurst, keinen Alkohol, keine Süßigkeiten....
Generell versuchen wir als Familie die 40 Tage bewußter zu leben und auch hin und wieder auf etwas zu verzichten, denn Ostern soll dann wieder ein Fest des Genusses werden und darauf wollen wir uns freuen!

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 545
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Aschermittwoch

Beitrag von grube1 - Mi Mär 06, 2019 12:09 pm

edgar49 hat geschrieben:
Mi Mär 06, 2019 8:01 am
Ich entsage chatten am handy und versuche auch meine freunde dahingehend dazu zu bringen mich anzurfen und nicht anzuschreiben, wenn sie mit mir plaudern wollen. ist nicht einfach, muss ich sagen. ich probiere das schon wieder seit ich ende jänner vom urlaub zurück bin, wo ich auch ganz gezielt handy detox gemacht hab und nachdem meine freunde das ignorieren hab ich einfach jegliche app dazu deaktiviert. so bekomm ich die nachricht nicht und sie merken es dahingehend, dass keine 2 hakerl oder angekommen da steht :) ... frei nach dem motto, wer nicht "hören" will muss "fühlen".
mnachmal geht es eben nur auf die harte Tour :lol:

Antworten

Zurück zu „KULINARISCHE BRAUCHTÜMER & TRADITIONEN“