Woher kommen diese Redewendungen ???

Einen guten Kochwitz gehört? Oder eine Entdeckung zum Haareraufen?

Moderator: Ulrike M.

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 817
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von Sonjakochtgerne - Do Aug 30, 2018 2:18 pm

Woher stammt die Redewendung "Das ist mir Wurst?"

Früher wußten die Metzger und Schlachter nicht was sie mit den minderwertigen Abfallprodukten eines geschlachteten Tieres machen sollten---
daher wurde beschlossen, diese zu Wurst zu verarbeiten---

und deshalb der Ausdruck " ab in die Wurst "---
Daraus entstand die Redensart "Das ist mir Wurst" und wird von Leuten verwendet,
die nicht genau wissen, was sie tun wollen oder denen eine bestimmte Sache einfach gleichgültig ist ;)

habt ihr auch solche Redewendungen die mit ---ESSEN --verbunden sind ?? ;)
Beste Grüße Sonja

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:03 pm

ja habe ich nämlich Kraut und Rüben für ein totales Durcheinander. Früher wurden beide gemeinsam angebaut und nicht wie alle anderen Feldfrüchte streng voneinander getrennt.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:09 pm

da ist Hopfen und Malz verloren wenn etwas hoffnungslos ist. Wenn beim Bierbrauen etwas daneben ging, dann waren die teuren Zutaten, nämlich Hopfen und Malz verloren und das Bier beim besten Willen nicht mehr zu retten.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:16 pm

Andere kochen auch nur mit Wasser - früher haben arme Leute nur mit Wasser kochen können, nicht mit Suppe oder gar wie die ganz Reichen mit Wein, wer also auch nur mit Wasser kocht, ist nicht besser als alle anderen

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:21 pm

jemand ist eine beleidigte Leberwurst. Man hat früher angenommen, dass die Gefühle in der Leber entstehen und wenn man sich ärgert ist demnach die Leber beleidigt. Wenn Fleischhauer Würste gemacht haben, dann mußte die Leberwurst am längsten kochen und wenn der richtige Zeitpunkt übersehen wurde und sie geplatzt ist, hat man gesagt, die war beleidigt, weil sie alleine im Kessel bleiben mußte und ist deshalb vor Zorn geplatzt.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:26 pm

Das macht das Kraut auch nicht mehr fett - wenn es eh nichts mehr nutzt. Kraut war ein arme Leute Essen und wenn sie sich keinen Speck dazu leisten konnten, dann machten auch andere Zutaten oder Gewürze das Kraut nicht fett.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:30 pm

Der Wermutstropfen - wenn etwas bitteres die Freude trübt, genau wie Wermut mit seinen Bitterstoffen auch in kleiner Dosierung jeden Tee bitter macht.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:35 pm

Überall seinen Senf dazugeben - ungefragt seine Meinung kund tun. Senf war früher teuer und wertvoll und wenn er bei einer Speise dabei war, galt sie als wertvoller. Wirte gaben darum zu jedem Essen etwas davon dazu, um mehr verlangen zu können. Senf paßt aber nicht zu jedem Essen, genau so wenig wie manche Meldungen nicht zu jedem Thema passen.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:38 pm

sich auf seinen Lorbeeren ausruhen. Bei den alten Römern galten Lorbeerkränze als Zeichen des Ruhms und als Siegerprämie. Wer den bekam mußte konnte sich aber nicht einfach zurücklehnen und ausruhen und darauf vertrauen, dass er beim nächsten Mal wieder gewinnt.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Woher kommen diese Redewendungen ???

Beitrag von evagall - Do Aug 30, 2018 3:42 pm

Ein Backfisch - die frühere Bezeichnung für ein unreifes halbwüchsiges Mädchen kommt aus dem Englischen. Fische, die zu klein waren wurden aus dem Netz genommen und wieder zurück (back auf englisch) ins Wasser geworfen.

Antworten

Zurück zu „KOCHKURIOSITÄTEN“