Schlehen---

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Schlehen---

Beitrag von Sonjakochtgerne - Di Nov 09, 2021 2:17 pm

Schlehen--!!

wer kennt sie nicht diese kleine blaue Früchte--
schon lange wollte ich einmal damit etwas machen --
denn ich mag diese Früchte sehr gerne nur roh kann man damit nichts anfangen --

nachdem es mal nicht regnete vorige Woche ging ich los an Stellen bei uns am Berg
wo keine Autos fahren und habe die Büsche geräubert---
2.5 kg habe ich zusammen gebracht ging ganz gut---

bin heim habe sie gründlich gewaschen und dann erst mal eingefroren ---

nachdem bei uns noch kein Frost war geht das eben so dass die Bitterstoffe weniger werden


heute habe ich sie aus dem Froster geholt und Likör angesetzt von einem Kilo Früchte --
die jetzt erst mal ein paar Wochen stehen müssen---

dann habe ich das erste Mal Marmelade davon gemacht
10 Gläser mit Rotwein --Zimt und Nelken---
die restlichen mit Quittensaft---

17 Gläser sind es geworden---und hat Spaß gemacht--

das passt zum Herbst und Zeit habe ich auch also wird immer mal etwas ausprobiert --
wenn es gut ist dann wird es wieder gemacht wenn nicht dann war es ein Versuch --

mir schmecht die Marmelade sehr gut --dieser herbe Geschmack !!

hier gibt es nur eines bei dieser Frucht--
--entweder man mag sie --oder lässt es sein !!---

hat schon wer einmal Schlehen von euch verarbeitet ????
würde mich über Tipps freuen--Danke
Beste Grüße Sonja

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Schlehen---

Beitrag von evagall - Mi Nov 10, 2021 4:55 pm

ich hab einmal Schlehenmarmelade verkostet und sie schmeckt wirklich unvergleichlich, gut aber mit sonst keiner anderen Frucht wirklich vergleichbar. Selber gekocht hab ich noch keine, einfach weil ich bei uns in der Nähe noch keinen Schlehdornstrauch gefunden habe. Wie verarbeitest du sie? Kochen und zerkleinern oder anschließend noch passieren?
Liebe ziemlich neugierige Grüße
Eva

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Schlehen---

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mi Nov 10, 2021 5:54 pm

hallo--
ich habe sie gekocht mit etwas Rotwein bis sie schön weich waren --
dann durch ein Sieb damit die Kerne raus waren --
dann ganz normal ein gekocht mit Gelierzucker etwas Zitrone und Vanille---

ging wirklich gut und schnell --!1
Beste Grüße Sonja

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Schlehen---

Beitrag von Sonjakochtgerne - So Jan 09, 2022 2:10 pm

heute habe ich meinen angesetzten Schlehen Likör ab gegossen ---
und in Flaschen gefüllt##
es gab 2 l Schlehenlikör--!!
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“