Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Abnehmen, Allergien, Inhaltsstoffe und mehr

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 846
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Fr Jun 07, 2019 6:50 am

ja die Natur gibt und so viel ohne viel Kosten was wir für unsere Gesundheit nutzen können---
ich habe das schon öfter gemacht dieses rezept --
meist mit Honig oder Zitrone ---
je länger der Sirup steht um so besser wird er ---
und für den Hustenreiz meines Mannes hilft er wirklich gut---

https://www.mitliebegemacht.at/blog/bew ... er-machen/

auch einen Likör kann man damit machen --

was ich bis jetzt noch nicht probiert habe ---- ;) ;)

https://www.ilseblogt.at/maiwipferl-ode ... ferlhonig/
Beste Grüße Sonja

waitsge
Erdäpfelschäler
Erdäpfelschäler
Offline
Beiträge: 24
Registriert: Fr Apr 19, 2019 9:18 am

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von waitsge - Fr Jun 07, 2019 7:25 am

Meine Abwandlung:
1e Schicht Fichten/Tannenwipfel
1e Schicht Spitzwegerich
1e Schicht (ganz dünn) Thymian, wenn ein kleines Glas, reicht auch ein Zweig
1e Schicht Eibischblätter

bis auf die Fichtenwipfel schneide ich das Grünzeug klein, damit die Pflanzensäfte besser zur Geltung kommen (dazwischen immer Zucker ;-) )
Sonjakochtgerne hat geschrieben:
Fr Jun 07, 2019 6:50 am
meist mit Honig oder Zitrone
Zitrone wäre ich noch nicht auf die Idee gekommen, muss ich auch mal probieren ;-)

Sonjakochtgerne hat geschrieben:
Fr Jun 07, 2019 6:50 am
je länger der Sirup steht um so besser wird er ---
so ist es :-P
im November/Dezember dann in dunkle Flaschen füllen
wenn es zu fest wird vor dem Abfüllen vorsichtig im Wasserbad zum Schmelzen bringen.

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1140
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von Huma - Fr Jun 07, 2019 8:20 am

Habe ihn zwar noch nie selbst gemacht, jedoch eine Freundin macht diesen jedes Jahr und da bekomme ich ein Fläschchen. Die Abwandlung klingt aber sehr interessant, vielen Dank waitsge für die Anregung.
Gruß HUMA

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 846
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Fr Jun 07, 2019 5:01 pm

na diese Abwandlung liest sich super--
werde ich ganz sicher probieren --
Vielen Dank -----
Beste Grüße Sonja

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2219
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von IngeSkocht - Sa Jun 08, 2019 2:03 pm

Hallo
Mein Rezept ist das von meiner Oma 😊
200 g Fichtenwipfel
400 g Rohrzucker
Das kommt dann schichtweise in ein Einmachglas, als letzte Schicht kommt 1 EL Thymian 2 EL Spitzwegerich und die letzte schicht ist der Rohrzucker,das ganze wird dann gut zugeschraubt und für ca 6 Wochen an einem warmen Ort gestellt.
Wenn der Saft dann schön braun ist, wird das ganze abgeseiht in dunklen Flaschen und im Keller aufbewahrt. 😉
LG Inge

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 542
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von grube1 - Sa Jun 08, 2019 11:09 pm

ich kenne es nur mit Tannenwipfel...ganz frische, kleine hellgrüne Trieb verwenden

tomtom21
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 01, 2019 12:44 pm

Re: Fichtenwipfelsirup selber machen!!!!

Beitrag von tomtom21 - So Jun 09, 2019 7:39 am

meiner wird immer wie honig, aber die kinder nehmen es gerne gegen erkältungen - obwohl sie sagen, das schmeckt wie ein baum :-)

Antworten

Zurück zu „ERNÄHRUNGS-ABC“