Zwiebelhuehnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Öl
  • 4 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1.5 Teelöffel Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1.5 Teelöffel Garam masala
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 3 Kardamomkapseln
  • 3 Pfefferkörner
  • 3 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 Hühnchenoberschenkel; gehäutet
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 grüne Chili
  • 0.25 Bund Koriander (frisch, gehackt)
  • 1 Frische grüne Chili; in Streifchen geschnitten, zum Garnieren
Auf die Einkaufsliste

1. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin unter Rühren goldbraun rösten.

2. Temperatur reduzieren und Ingwer, Garam masala, Knoblauch, Chili-Gewürz, gemahlenen Koriander, Kardamom und Pfefferkörner dazugeben. Alles durchrühren.

3. Paradeismark und Salz zu der Kräutermischung in die Bratpfanne Form und alles zusammen gemeinsam 5-7 min anbraten.

4. Die Hühnchenschenkel in die Bratpfanne Form und das Ganze ausführlich durchrühren.

5. Das Wasser dazugeben und das Curry abgedeckt 20-25 Min. gardünsten.

6. Saft einer Zitrone, Chili und Koriander hinzufügen und gut durchrühren.

7. Die Hühnchenschenkel auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen, mit Chilistreifen garnieren und heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Zwiebelhuehnchen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.03.2015 um 18:58 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche