Zweifarbiger Rehrücken

Zutaten

Portionen: 1

Für den dunklen Teig:

  • 100 g Haselnüsse (ohne harte Schale)
  • 4 Eiweiß
  • 110 g Kristallzucker
  • 1 EL Mehl
  • 3-4 EL Kakaopulver

Für den hellen Teig:

  • 90 g Butter (weich)
  • 90 g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 100 g Mandeln (gerieben)

Für Glasur & Garnitur:

  • 50 g Nougat (dunkel)
  • 50 g Kuvertüre (edelbitter)
  • Mandelstifte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den zweifarbigen Rehrücken zunächst das Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen. Eine Rehrückenform buttern und mit Mehl ausstreuen.

Die Haselnüsse mit der Haut ohne Fett rösten. In ein Geschirrtuch einschlagen und die Haut herunterreiben. Fein hacken.

Für den dunklen Teig Eiweiß mit Zucker zu einem steifen Schnee schlagen. Mehl und Kakaopulver vorsichtig unter den Schnee heben (bei Bedarf mehr Kakaopulver verwenden, damit der Teig dunkler wird). Nüsse ebenfalls unterheben.

Für den hellen Teig Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mandeln und Mehl vorsichtig unterheben.

Zuerst ungefähr 2/3 des dunklen Teigs in die Form füllen. Dann den hellen Teig in die Mitte geben und mit dem restlichen dunklen Teig bedecken.

Den Rehrücken in der Mitte des Backrohrs für ungefähr 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wenn sie gelingt, den Rehrücken herausnehmen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für die Glasur Nougat und Kuvertüre langsam über dem Wasserbad schmelzen. Den zweifarbigen Rehrücken glasieren und mit den Mandelstiften verzieren.

Die Videoanleitung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Zweifarbiger Rehrücken wird noch feiner, wenn die Haselnüsse und Mandeln ganz fein gerieben werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit sich die beiden Teige nicht vermischen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 2973
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Zweifarbiger Rehrücken

Passende Artikel zu Zweifarbiger Rehrücken

Kommentare9

Zweifarbiger Rehrücken

  1. Illa
    Illa kommentierte am 17.06.2018 um 20:42 Uhr

    den weissen Teig einfrieren

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 15.06.2018 um 19:19 Uhr

    beim dunklen teig mehl, cacao und nüsse nur ganz vorsichtig unter den schnee heben - nicht rühren!beim hellen teig alles schaumig rühren

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 15.06.2018 um 11:05 Uhr

    nicht zu viel rühren

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 15.06.2018 um 19:13 Uhr

    genau wie oben beschrieben vorgehen

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 15.06.2018 um 15:19 Uhr

    jeweils dünn mit geriebenen Nüssen bestreuen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zweifarbiger Rehrücken