Zürcher Oepfelstueckli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Äpfel Masse anpassen jeweils nach Grösse
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 300 ml Weisswein (oder Apfelsaft)
  • 50 g Zimtzucker (1)
  • 250 ml Schlagobers (Masse anpassen)
  • 2 EL Zimtzucker (2)

Die Äpfel abschälen, halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. In gleichmässige Schnitze schneiden und diese mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Den Weisswein - oder Apfelsaft - mit dem Zimtzucker (1) aufwallen lassen. Die Apfelspalten im Bratensud lagenweise knapp weich machen und in die Portionenförmchen gleichmäßig verteilen.

Den Schlagobers über die Äpfel gießen und mit dem übrigen Zimtzucker (2) überstreuen. Bei starker Oberhitze beziehungsweise unter dem Salamander kurz überbacken. Sofort zu Tisch bringen.

* Den Kochsud stark kochen, abkühlen und mit dem Rahm vermengen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zürcher Oepfelstueckli

  1. evagall
    evagall kommentierte am 06.08.2017 um 08:56 Uhr

    ist mit Vollrahm hier Schlagobers gemeint?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 07.08.2017 um 10:48 Uhr

      Liebe evagall, ja, hier ist Schlagobers gemeint. Wir haben die Zutat ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche