Zucchini-Brot im Blumentopf

Zutaten

Portionen: 4

  • 130 g Zucchini
  • 200 ml Buttermilch
  • 25 g Butter
  • 350 g Mehl (glatt)
  • 150 g Macadamianüsse
  • 1 EL Basilikumpesto
  • 50 g Topfen
  • 1/2 Würfel Germ (21 g)
  • 1 TL Salz
  • 1 Schote Chili (mild)
  • 5 g Mohn
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Zucchini-Brot im Blumentopf die Buttermilch erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und den Rest grob raspeln. Die Chilischote aufschneiden, die Kerne entfernen und in kleine Stückchen hacken.

Mehl, Macadamias, Zucchini, Chili und Pesto vermengen.

Topfen, Buttermilch, Germ und Salz verrühren und mit der Zucchinimasse zu einem Teig verkneten. Den Teig ca. eine Stunde gehen lassen. Er sollte in dieser Zeit sein Volumen ungefähr verdoppeln.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Blumentöpfchen ausbuttern und mehlieren oder mit Backtrennspray aussprühen.
Den Teig in Stücke teilen und alle Blumentöpfchen damit füllen.
Abschließend mit Wasser bestreichen und mit etwas Mohn bestreuen.
Das Zucchini-Brot im Blumentopf ca. 50 bis 60 Minuten backen.

Tipp

Wer mag, kann auch noch Speckwürfel in das Zucchini-Brot im Blumentopf geben.

So ein "essbares Blumentöpfchen" ist auch ein ideales Mitbringsel zur Gartenparty - einfach ein schönes Band um den Topf wickeln!

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Backen im Blumentopf?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 2960
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Brot im Blumentopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Zucchini-Brot im Blumentopf

  1. sissibaer
    sissibaer kommentierte am 22.07.2018 um 08:46 Uhr

    Also . das Rezept werde ich ausprobieren. Aber nicht im Blumentopf. Denn : wie viele Blumentöpfe und welchen Durchmesser ? Meine Brotbackform wird wohl auch damit fertig werden . MAHLZEIT!

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 23.07.2018 um 08:21 Uhr

    Blumentöpfchen sind optisch ein netter Hingucker....oft geht das Brot aber sehr schwer raus....auch trotz wässern und einfetten....darum wähle ich auch lieber eine herkömmliche Brotbackform.Lebensmittelecht sind solche töpchen natürlichdurchmesser liegt am eingenen Geschmack....da ist alles erlaubt

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 22.07.2018 um 19:24 Uhr

    Ich habe da eine Frage. Sind die Blumentöpfe Lebensmittelecht? Weiß das jemand?

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 22.07.2018 um 13:57 Uhr

    topf gut buttern und stauben

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 22.07.2018 um 13:49 Uhr

    topf vor dem befüllen wässern

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Brot im Blumentopf