Zitrus-Kiwi-Dessertschälchen mit Schlagobers

Zutaten

Portionen: 6

  • 2 Pampelmusen
  • 2 Orangen
  • 4 Kiwi
  • 500 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 45 g Maizena (Maisstärke)
  • 70 g Zucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Grüne Pistazien, abgeschält; gehack
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Orangen sowie die Pampelmusen so von der Schale befreien, dass ebenfalls die weisse Haut entfernt wird. Die Filets aus den Zwischenhäuten schneiden, die Rückstände auspressen und den dabei austretenden Saft auffangen, zu dem Orangensaft Form.

Die Kiwis abschälen, der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden.

Die Maizena (Maisstärke) mit ein wenig von dem Orangensaft anrühren, den übrigen Orangensaft mit dem Zucker aufwallen lassen. Die angerührte Maizena (Maisstärke) untermengen und kurz machen, bis die Flüssigkeit eindickt. Die Orangen- und Grapefruitfilets sowie die Kiwischeiben dazugeben, kurz verrühren und in gläserne Schälchen befüllen. Etwas auskühlen, dann bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Das Schlagobers steif aufschlagen, nach Wunsch zuckern und in einen Spritzbeutel mit großer Stentülle geben. Auf jedes Dessertschälchen einen großen Tuff Schlagobers spritzen und mit den gehackten Pistazien überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare1

Zitrus-Kiwi-Dessertschälchen mit Schlagobers

  1. Liz
    Liz kommentierte am 05.12.2015 um 08:47 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zitrus-Kiwi-Dessertschälchen mit Schlagobers