Zitronen-Hühnchen aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Pflanzencreme (z. B. Rama Culinesse)
  • 3 Zwiebel
  • 2 Doppelte Hühnerbrüste mit Knochen und Haut (a 300 g)
  • 1000 g Erdäpfeln, vorgegart, in Scheibchen
  • 4 sm Hühnerunterschenkel (a 90 g)
  • 2 Zitronen
  • 0.5 EL Küchenkräuter der Provence
Auf die Einkaufsliste

1. Ein Backblech mit 1 El Pflanzencreme ausstreichen. Zwiebeln schälen, achteln, Hühnerbrüste abbrausen, abtrocknen, der Länge nach teilen. Beides mit Erdäpfeln und Hühnerschenkeln auf dem Backblech gleichmäßig verteilen.

2. Eine Zitrone ausdrücken, Saft über die Hendlteile Form. Alles mit Kräutern der Provence überstreuen. 1 Zitrone in Scheibchen schneiden. Zitronenscheibchen zwischen die Hendlteile stecken. Alles mit restlicher Pflanzencreme betraufeln. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (U: 180 °C /G: Stufe 4) 40-45 Min. gardünsten.

Dazu passt ein knackiger Römersalat mit Senf-Dressing.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Zitronen-Hühnchen aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche