Zarte Rindfleischröllchen mit asiatischem Gemüsesugo

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Rinderhüfte zu jeweils 80g
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 Karotten
  • 80 g Kaiserschoten
  • 200 g Stangensellerie
  • 0.5 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 1 Teelöffel Chilisauce
  • 1 EL Mango-Chutney
  • 1 Teelöffel Sesamsaat (geröstet)
  • Salz (iodiert)
  • 1 Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Fleischscheiben erkaltet abspülen, trocken reiben und leicht klopfen. Mit Sojasauce einmarinieren und das Fleisch zu Rollen einrollen. Mit jeweils einem Stocher fixieren.

Die Rollen in heissem Butterschmalz rundum rösten.

In der Zwischenzeit Karotten abschälen, Kaiserschoten und Stangensellerie reinigen und kleinwürfelig schneiden.

Das Gemüse in einer beschichteten Bratpfanne mit wenig Rapsöl anbraten.

Knoblauch abziehen, Ingwer von der Schale befreien und beides durch eine Knoblauchpresse dazudrücken.

Chilisauce, Mango-Chutney und gerösteten Sesamsaat hinzfügen. alles zusammen durchschwenken und mit Sojasauce, wenig Salz und einer Prise Zucker nachwürzen.

Anrichten:

Gemüsesugo auf Tellern anrichten. Je zwei Rindfleischröllchen darauf legen. Dazu passen gebratene Kartoffelscheiben beziehungsweise Knoblauchbaguette.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

  • Anzahl Zugriffe: 376
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Zarte Rindfleischröllchen mit asiatischem Gemüsesugo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zarte Rindfleischröllchen mit asiatischem Gemüsesugo