Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Wirsingauflauf Mit Rinderhackfleisch

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Tk-Rahmwirsing
  • 150 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • Sm Butter; für die geben
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 80 g Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Msp. Sambal Ölek
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Emmentaler (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. gut vorzubereiten und preiswert / Gesamtzubereitungszeit: 40 Min. plus 30 Min. Backzeit
  2. Kohl nach Packungsanleitung entfrosten. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abspülen, in Salzwasser gar machen, schälen und in schmale Scheibchen Schneiden.
  3. Zwiebel abziehen und hacken. Eine feuerfeste Portionsform mit Butter fetten, die Hälfte der Kartoffelscheiben einschichten. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.
  4. Den Zucker in einer beschichteten Bratpfanne leicht karamellisieren, dann das Öl hinzufügen. Faschiertes und Zwiebelwürfel darin anbraten. Mit Salz, Paradeismark und Sambal Ölek würzen. Die Hackmischung auf den Kartoffelscheiben gleichmäßig verteilen.
  5. Den Kohl auf dem Faschierten gleichmäßig verteilen und mit den restlichen Kartoffelscheiben überdecken. Die Semmelbrösel darauf streuen.
  6. Den Auflauf im heissen Herd etwa 30 Min. backen. Nach etwa 20 Min. Backzeit den Käse darauf streuen und goldbraun überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 415
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wirsingauflauf Mit Rinderhackfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wirsingauflauf Mit Rinderhackfleisch