Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tradition zu Ostern

Wir suchen Ihre Osterbräuche!

Wer in der Fastenzeit (mehr oder weniger) brav war und durchgehalten hat, für den bedeutet Ostern vor allem eines: endlich wieder schlemmen!

Osterlamm, Osterschinken - oder doch etwas ganz Ungewöhnliches?

Wir wollen von Ihnen wissen: welche Schmankerln dürfen bei Ihnen zu Ostern auf keinen Fall fehlen? 

Und so machen Sie mit:
Nutzen Sie die Kommentarfunktion und verraten Sie uns Ihren kulinarischen Osterbrauch!

Die besten süßen sowie pikanten Osterrezepte finden Sie hier.

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare281

Wir suchen Ihre Osterbräuche!

  1. anitas8
    anitas8 kommentierte am 31.03.2017 um 12:05 Uhr

    Wir machen einen bunten Osterbrunch mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten, viel mit frischen Kräutern u d natürlich Eier und Eiergerichte dürfen nicht fehlen. Die Backformen wären toll um noch etwas Süßes dazu zu backen. Oder vielleicht saure Bärlauch Eier- und Oaterhasenmuffins.

    Antworten
  2. butler
    butler kommentierte am 31.03.2017 um 11:41 Uhr

    Osterzopf mit Kaffee und Ostereier.

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 31.03.2017 um 11:30 Uhr

    Kärntner Reindling und dazu Osterschinken.

    Antworten
  4. Honigwabe
    Honigwabe kommentierte am 31.03.2017 um 11:02 Uhr

    Wir essen mit der Familie selbstgemachten Osterschinken im Brotteig und dazu selbstgefärbte Ostereier :)

    Antworten
  5. inas30
    inas30 kommentierte am 31.03.2017 um 11:00 Uhr

    Bei uns gibt es traditionell Weichfleisch. Geweihter Osterschinken, Weißbrot, Eier und geriebener, frischer Kren. Alles bereits in mundgerechte Stücke geschnitten und schichtweise auf einer großen Platte angerichtet, von der alle essen.Außerdem gibt es von den Taufpaten für die Taufkinder ein Osterstriezerl.

    Antworten
  6. akinom18
    akinom18 kommentierte am 31.03.2017 um 10:21 Uhr

    Osterschinken, Osterstriezel, Topfenaufstrich mit Schinken, Kren und natürlich gekochte Eier!

    Antworten
  7. Segelboot
    Segelboot kommentierte am 31.03.2017 um 10:14 Uhr

    Schinken, Bauernbrot, gekochtes Ei.

    Antworten
  8. katrinsi
    katrinsi kommentierte am 31.03.2017 um 09:48 Uhr

    Ich bin aus der grünen Steier, da gibt es am Karsamstag von der Kirche aus die "Fleischweihe", eigentlich Osterspeisensegnung, der Korb wird gefüllt mit Osterschinken, Zunge, Würsteln, Eiern, Brot, Kräuter und Salz kommen auch dazu, dann mit einem schönen Tuch verhüllt und dekoriert. Ein lustiger kulinarischer Brauch ist das Eierpecken.

    Antworten
  9. vani12
    vani12 kommentierte am 31.03.2017 um 09:35 Uhr

    Auch bei uns gibt es Osterschinken im Brotteig und natürlich jede Menge selbst gefärbte Ostereier. Auch ein Osterlamm und ein Osterstriezel sind bei uns ein absolutes Muss !

    Antworten
  10. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 31.03.2017 um 09:33 Uhr

    Am Ostersonntag vor dem Mittagessen: Geweihte Schmankerln ( Schinken mit Brot und Ei ) je einen Bissen für jedes Familienmitglied. Soll der Familie Glück und Gesundheit verleihen.

    Antworten
  11. mawe8
    mawe8 kommentierte am 31.03.2017 um 09:28 Uhr

    Bei uns gibt es immer Osterschinken im Brotteig nach dem Eiersuchen der Kinder!

    Antworten
  12. ie
    ie kommentierte am 31.03.2017 um 09:20 Uhr

    Weihfleisch essen am Karsamstag

    Antworten
  13. Kagro
    Kagro kommentierte am 31.03.2017 um 09:07 Uhr

    Eierpecken am Ostermorgen!

    Antworten
  14. lydia3
    lydia3 kommentierte am 31.03.2017 um 09:01 Uhr

    Osterschinken und Eier mit Krenn

    Antworten
  15. bonetti
    bonetti kommentierte am 31.03.2017 um 08:59 Uhr

    Bei uns ist Brauch, dass die Godi Osterlämmer bäckt und diese der Osterhase dann für die Patenkinder versteckt. Doch einmal hat sie leider unser Hund vorher entdeckt und schon etwas angeknabbert ;)

    Antworten
  16. doc
    doc kommentierte am 31.03.2017 um 08:48 Uhr

    Nun bei uns ist es Brauch Osterlämmer zu backen und für die Familie als Geschenk noch hübsch zu verpacken. Sie sind ein netter Grüß wenn dan alle am Sonntag zum Osterbrunch kommen.

    Antworten
  17. fleisch
    fleisch kommentierte am 31.03.2017 um 08:46 Uhr

    Wir machen einen Osterbrunch mit selbst gemachtem Striezel, frischen Semmeln, Wurstaufschnitt, Lachs und natürlich Ostereiern.

    Antworten
  18. konrak
    konrak kommentierte am 31.03.2017 um 08:30 Uhr

    Da ich kein Fleisch esse, bekomme ich jedes Mal Sushi. Sogar geweiht, weil es mit im Osterkorb bei der Fleischweihe war :-)

    Antworten
  19. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 31.03.2017 um 08:20 Uhr

    Ein spezielles Ostermenü gibt es bei uns nicht, aber selbstverständlich haben wir jedes Jahr einen Osterstriezel, ein Lämmchen und Ostereier dürfen natürlich auch nicht fehlen ;-)

    Antworten
  20. hasilili15
    hasilili15 kommentierte am 31.03.2017 um 07:20 Uhr

    Unser typisches Ostermahl ist ein gekochter Schinken mit Erdäpfelvogerlsalat. Es gibt noch ein selbstgebackenes Brot, gefüllte Eier und hart gekochte bunte Eier, welche ich immer mit meinen Kindern einfärbe. Zur Jause gibt es dann einen Striezel mit verschiedenen hausgemachten Marmeladen und eine Haselnusstorte im Häschenform.

    Antworten
  21. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 31.03.2017 um 07:12 Uhr

    Ausgelöste Putenkeule, mit Apfel und Zwiebel, als Beilage Apfelrotkraut und Kroketten sowie Salate!

    Antworten
  22. ViktoriaAnnaMaria
    ViktoriaAnnaMaria kommentierte am 31.03.2017 um 06:38 Uhr

    Oster-Reinling, Karotten-Oster-Cupcakes, Osterschinken mit Spinat, für die Kinder Osterhäschen in der Grube, usw. Alle Rezepte natürlich von der besten App "ich koche.at"

    Antworten
  23. morli77
    morli77 kommentierte am 31.03.2017 um 06:38 Uhr

    Geselchtes mit Kren und Brot und gefärbte Eier, diese werden in der Osternacht geweiht, dann unter allen Familienmitgliedern gerecht aufgeteilt und gemeinsam verzehrt!

    Antworten
  24. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 31.03.2017 um 06:34 Uhr

    Osterlamm, Osterschinken

    Antworten
  25. juliaf19
    juliaf19 kommentierte am 31.03.2017 um 05:58 Uhr

    wir backen mit den kindern immer aus germteig kleine osterhasen und machen dann eine kleine runde in der nachbarschaft zum frohe ostern wünschen und osterhasen verschenken

    Antworten
  26. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 31.03.2017 um 05:51 Uhr

    Zum Osterfrühstück gibts Wachsweiche Eier mit Osterschinken und Bärlauchbrot. Kleine Osternester aus Germteig werden verschenkt und natürlich auch gegessen :-)

    Antworten
  27. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 31.03.2017 um 05:47 Uhr

    Osterschinken ,gefärbte Eier

    Antworten
  28. W@lzer
    W@lzer kommentierte am 31.03.2017 um 05:17 Uhr

    Bei uns gibt es Einen Brunch mit vielen kleinen Leckereien. Schinken im Brotteig, gefüllte Eier, Bärlauchaufstrich, Kartoffel- Brennesselsalat, gebratene Hühnerstücke, Würstchen, selbstgemachten Gebäck, Osterpinze ......

    Antworten
  29. dorismaus
    dorismaus kommentierte am 31.03.2017 um 01:41 Uhr

    weiches Ei im Glas ;) mit frisch gebackener Osterpinzeyum yum yum zu Ostern darf man sich ruhig gönnen:)))

    Antworten
  30. miriam_at
    miriam_at kommentierte am 31.03.2017 um 01:16 Uhr

    Ich backe für die Familie und für Freunde alljährlich Osterkipferl aus Briocheteig. Zum Essen gibt es natürlich Schinken, die zahlreichen gekochten Eier die zu Ostern nicht gegessen werden, verarbeite ich zu einem Eiaufstrich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login