Warme Austern mit Zabaione und feinem Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 24 Creuses (tiefe Austern)
  • 100 g Karotten, blanchiert
  • 100 g Erbsenschoten, blanchiert
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Weisswein
  • 2 EL Crème fraîche
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Huitres chaudes au Sabayon et petits legumes * Austern öffnen, das Fleisch sowie die Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen, Flüssigkeit in einem Kochtopf auffangen.

machen!).

* Blanchierte Karotten und Erbsenschoten fein würfeln, kurz in heisser Butter schwenken, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

* Im Wasserbad aus Eigelben, Weisswein und ein klein bisschen Austern-Flüssigkeit eine Zabaione aufschlagen.

* Mit Krem Fraiche durchrühren, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

* In jede Austernschale ein kleines bisschen von den vermischten Gemüsewürfeln Form, darauf eine erhitzte Auster platzieren und mit der Zabaione nappieren.

* Sobald alle Austernschalen vorbereitet sind, kommen sie derweil unter den heissen Bratrost, bis die Oberfläche leicht goldbraun ist.

* Anschliessend die heissen Austern auf einem Bett aus grobem Meersalz zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 570
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare1

Warme Austern mit Zabaione und feinem Gemüse

  1. silmar
    silmar kommentierte am 22.05.2014 um 15:39 Uhr

    Bin kein Austernexperte, aber zum Dessert?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Warme Austern mit Zabaione und feinem Gemüse