Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Walnuss-Sauce für Pasta

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Rosinen
  • 1 piece 2x5cm Zitronenschale dünn geschält, in
  • Feinste Streifchen geschn.
  • 3 Zweig Liebstöckel Maggikraut, samt Staenge
  • Dünn geschnitten
  • 50 g Walnüsse grobgehackt
  • 50 g Walnüsse gerieben
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek
  • 8 EL Nudelwasser
  • 5 EL Nussöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rosinen indessen zwanzig Min. in heissem Wasser einweichen.
  2. Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl leicht rösten.
  3. Sambal Ölek, Rosinen (ohne Einweichwasser), Zitronenschale und Nudelkochwasser hinzfügen. Über die heisse Pasta (am besten Linguine, eine Art flache Spaghetti, verwenden) gießen und das Ganze gut vermengen.
  4. Nussöl hinzfügen. Erst zum Schluss den Liebstöckel unterziehen. Tuechtig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.
  5. Das Nussöl auf den Tisch stellen, damit jeder nach Wahl noch 'nachoelen' kann.
  6. Tipp: Sie können statt Rosinen auch einmal die großen, fleischigeren Sultaninen verwenden!

  • Anzahl Zugriffe: 543
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Walnuss-Sauce für Pasta

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 02.05.2015 um 17:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen