Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ruck-Zuck-Brownie-Glück!

Video - 2-Zutaten-Nutella-Brownies

Video: targetvideo

Zwei Zutaten, zehn Minuten, halbe Stunde im Backrohr - schon sind sie bereit, vernascht zu werden: Die 2-Zutaten-Nutella-Brownies! Wie sie ganz einfach zum Ruck-Zuck-Brownie-Glück gelangen, erfahren Sie in diesem Video!

In dieser einfachen Videoanleitung sehen Sie, wie Sie 2-Zutaten-Nutella-Brownies in nur drei unkomplizierten Schritten zubereiten. Ein schnelleres und einfacheres Brownie-Rezept kann es kaum geben, denn: Eier und Nutella, mehr braucht es für diese köstlichen Brownies nicht. Minimaler Aufwand, maximaler Genuss - versprochen!

Brownie-Fans sollten unbedingt auch unsere supersoften Nutella-Brownies kosten!

Haben wir Ihren Nutella-Appetit geweckt? Schmökern Sie durch unsere Rezepte-Galerie und finden Sie Ihr Lieblings-Nutella-Gericht:
Zur Nutella-Galerie!

Wissenswertes und noch viel mehr nussig-süße Rezepte zum Thema "Nutella" finden Sie in unserer Nutella-Themenwelt!

Autor: Maria Lutz / ichkoche.at

Kommentare5

Video - 2-Zutaten-Nutella-Brownies

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 17.03.2018 um 11:04 Uhr

    Aus ökologischen.Gründen sollten wir kein Nutella mehr verwenden, es gibt ausgezeichnete palmöl-/palmfettfreie , sogar Bioalternativen.

    Antworten
  2. biofritzi
    biofritzi kommentierte am 17.03.2018 um 10:49 Uhr

    Ja, ganz genau, und zwar ausgezeichnete, glücklicherweise. Ich denke, der Begriff "Nutella" ist bereits zum Synonym für Nougatcremes geworden - mit diesem einfachen Kurzwort weiß jeder, was gemeint ist!

    Antworten
  3. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 28.12.2017 um 10:27 Uhr

    Nutella enthält leider Palmfette, aus ökologischen Gründen verwende ich es deshalb nicht mehr. Es gibt palmfettfreie Alternativen.

    Antworten
    • 05sabsi
      05sabsi kommentierte am 28.12.2017 um 11:31 Uhr

      Da kann ich mich nur anschließen!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema