Vanilleeis mit warmer Espresso-Zabaione

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 125 ml Espresso
  • 40 ml Amaretto
  • 4 lg Vanilleeis (Kugeln)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Den Espresso machen und auskühlen, bis er lauwarm ist.

Die Eidotter mit dem Zucker in einen Schlagkessel Form und mit dem Quirl gut durchrühren. Den mit dem Amaretto vermischten Espresso zufügen, den Kessel auf ein heisses Wasserbad setzen und so lange schlagen, bis sich eine dicke heisse Schaummasse gebildet hat.

Jeweils eine Eiskugel in einen Eisbecher oder evtl. ein Dessertschälchen Form und mit der heissen Zabaione begießen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 535
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Vanilleeis mit warmer Espresso-Zabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Vanilleeis mit warmer Espresso-Zabaione